Nach Reparatur dauernde Abstürze

Diskutiere mit über: Nach Reparatur dauernde Abstürze im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.08.2002
    So, ich hoffe, dass ich diesen Beitrag zu Ende schreiben kann...

    Mein Computer ist vor drei Wochen einfach plötzlich ausgeschaltet und es hat sich (wenn auch spät) herausgestellt, dass durch einen Kurzschluss sowohl Netzteil als auch Prozessor kaputt gegangen sind.
    Nachdem ich nun den Rechner wieder hab (seit heute), stürzt er beinahe im Minutentakt ab. Mal beim Abmelden, mal in iTunes, mal einfach beim Surfen, ohne dass ich etwas Bestimmtes mache. Wenn Musik dabei läuft, fängt diese an zu ruckeln (stottern).

    Weiß einer woran das liegen könnte? Kann man da irgendwas machen außer wieder zum Händler zurück?

    Gruß
    rappy
     
  2. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.08.2002
    Also seit ich diesen Thread geöffnet hab ist der Mac bestimmt wieder 5x abgestürzt. Das ist doch nicht normal oder? *verzweifel*
     
  3. king

    king MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
    So meine Glaskugel sagt mir das du nen G3 Mac mit 200 mhz 52mb ram und 4 gb festplatte hast.... mhh oder doch nen Quad mit 16Bg Ram?

    Natürlich kann sie sich auch irren.



    Na ja egal welcher es ist. Bring ihn zurück zum Händler
     
  4. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.08.2002
    nein es ist ein g5 dual 2,0 ghz mit 1,5gb ram und 160gb festplatte ;)
     
  5. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Also war der Rechner in einer Werkstatt zur Reparatur...richtig?

    Evtl. haben sie Mist mit dem Betriebssystem gemacht, überspiele es doch einfach mal, oder mach es neu drauf...tippe da auf ein Softwarefehler!

    Könnte natürlich auch immer noch ein Hardwarekonflikt sein, was ist denn alles noch eingebaut an Karten?

    Und was wurde bei der Rep. alles getauscht?


    Der Sisko
     
  6. Rappy

    Rappy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.08.2002
    Nein, einen Softwarefehler schließe ich mal aus, die haben am System nix geändert sondern einfach nur Netzteil und Prozessor ausgetauscht. Der Rechner friert immer ganz plötzlich ein - sieht mir schwer nach einem Hardwaredefekt aus.

    Sonst eingebaut: ATI Radeon 9600XT, die Standard-Soundkarte, DVD-RW-Laufwerk, aber daran dürfte es nicht liegen, die haben wohl einfach Mist gebaut. Könnte vielleicht irgendwas im Rechner falsch eingebaut sein oder so? Vielleicht ist was lose oder so.
     
  7. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Na ja, aber man weiß schon, das auch defekte Hardware zu softwarefehlern führen kann!

    Evtl. hat nach dem Crash noch mehr gelitten, kann auch ein leichter Defekt am Mainboard für verantwortlich sein, oder am Speicher!

    Wieviel Speichermodule hast Du drin?

    Ich würde einen nach dem anderen mal Testen, vieleicht hat ja einer eine Macke!


    Der Sisko
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Tu Dir selbst den Gefallen und mach nichts.
    Solange Du nicht selbst Hand anlegst, kannst Du beim Händler Nachbesserung verlangen.
    Es ist mir eh unverständlich, wieso ein Rechner nicht komplett getestet und heil an den Kunden zurückgegeben werden wird.
    Habt ihr die Kiste im Laden ausprobiert?
     
  9. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2005
    Mir nicht, habe ja selber mal bei einer Computer Firma gearbeitet, wo ich die sogenannten Techniker erst mal auf Vordermann bringen mußte, zumindest was das Testen von Komponenten und kompletten Rechnern vor und nach einer Reparatur anging!

    Dann mußte ich mir anhören, das einiges zu zeitaufwändig wäre, darauf hin entgegnete ich, wenn ein Rechner wegen Fehlfunktionen zurück kommt, dauert das auch wieder, was man gleich hätte umgehen können und man hätte auch nocht einen etwas unzufriedenen kunden weniger! ;)

    Also wurde getestet und es kam dann nur noch sehr selten mal zu einem Rückläufer, der eher dann an einem "Flüchtigkeitsfehler" lag!

    Ich selber bin ja IT-Systemelektroniker, aber was in manchen Werkstätten so rumkräucht, ist schon nicht mehr war, meißtens Leute ohne Ausbildung, oder viel Erfahrung, sogenennte Crack's...OK es hat jeder mal angefangen, aber so einer gehört nicht in eine Computer-Werkstatt, nicht umsonst gibt es Ausbildungen für diese Branche...aber das "Geiz ist Geil" Motto scheint auch dort was Lohnzahlungen angehet zu herschen, lieber einen ungelernten der weniger kostet, als einen mit Ausbildung, der zu teuer ist...ja;ja und die Qualität der Branche leidet! :(

    *sorry* für meinen Frust, aber ich hätte mir echt meine Ausbildung sparen können, denn ich bin einer der vielen Arbeitssuchenden aus dieser Branche! :mad:



    Der Sisko
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    dein rechner stürzt ab? wie sieht das aus? geht der "vorhang" zu und du wirst in vielen sprachen aufgefordert neu zustarten?
    dann schau mal in folgende datei rein und poste deren inhalt hier:

    festplatte/library/logs/panic.log
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Reparatur dauernde Forum Datum
Mac Pro 5.1 starte nach CPU Update nicht ich brauche Hilfe Mac Pro, Power Mac, Cube 12.11.2016
Mac Pro 1.1 os x el capitan startet nach Update nicht mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 04.09.2016
Mac Pro Mid 2010 friert ein und liefert nach Neustart kein Bild Mac Pro, Power Mac, Cube 02.06.2016
Mac Pro 3,1 hängt nach einiger Zeit Mac Pro, Power Mac, Cube 22.11.2015
Mac Pro 1.1 nach Prozessor Tausch auf 2.1 updaten Mac Pro, Power Mac, Cube 21.11.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche