Nach Leopard schluss?

Diskutiere mit über: Nach Leopard schluss? im Mac-Gerüchteküche Forum

  1. Lopizewa

    Lopizewa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.08.2006
    Hi Leute.

    Hab gestern eine hitzige Diskussion mit nem Studienkollegen gehabt und der meint, dass Apple in den nächsten Jahren die Produktion von OSX einstellen wird, da Apple sowieso das nur Geld durch den Verkauf von Hardware verdient und das Softwaregeschäft ein verlust sei.
    Aber es wäre doch ein "verbrechen" nur Windows auf solchen dingern laufen zu lassen. Es gibt genug andere Firmen die nicht schlecht Designen (meinen Geschmack treffen diese zwar nicht so) aber könnt ihr euch vorstellen einen Mac ausschliesslich nur wegen dem Design zu kaufen um anschliessend NICHT OSX drauf laufen zu haben?
    Ihr habt euch doch euren Mac wegen OSX gekauft oder? Er meinte das wär nur bei mir und meinen Freunden so (ich kenne nur Personen die einen Mac wegen OSX und dem Design gekauft haben) und die Realität würde ganz anders aussehen. Ich kann mir das aber echt nicht vorstellen.

    Was haltet ihr davon.
    Ist es möglich dass Apple die Produktion von OSX (oder generell von Software) mal einstellen wird?
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Da hat dir einer aber totalen Blödsinn erzählt. Gestern war doch gar nicht mehr der 1. April...
     
  3. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    Wenn es kein OS X mehr gibt, schmeiss' ich den Compi in den Müll und nutze meine Freizeit wieder sinnvoll :D

    bye, M.
     
  4. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Klar, die werden die Dinger mit Linux ausliefern.
    Gegen Aufpreis mit OS/2.
     
  5. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Hehe... ernsthaft? Nein glaub ich nicht und ist in meinen Augen Blödsinn. Aber um deine Frage zu beantworten:

    Ein MBP würde ich mir wahrscheinlich trotzdem kaufen, auch ohne Mac OS. Einen anderen Apple? Definitiv nicht.
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Dieser Mist wird doch alle paar Monate neu verzapft :D

    einfach mal Suchen ;)
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Wer weiss ob wir in 20 Jahren noch ein BS oder Software brauchen. :cool:
    Nach Leopard kommt noch Cougar,Lion,Ozelot,und Gepard. :D
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Ihr führt ja putzige und noch dazu hitzige Diskussionen. Der eine mit einer Kristallkugel, der andere mit Kaffeesatz bewaffnet...
     
  9. cynic

    cynic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Naja Software werden wir in irgend einer Form immer brauchen... ;)
     
  10. svmaxx

    svmaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    02.11.2003
    ...und dann noch Muschi, Kitty und Pussy :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach Leopard schluss Forum Datum
Endgültiges Aus für @mac.com-Adressen nach dem 30.6.12? Mac-Gerüchteküche 04.05.2012
Die Zukunft des MacBook nach der WWDC 2009 Mac-Gerüchteküche 12.06.2009
Zweiter Apple Store kommt nach Hamburg Mac-Gerüchteküche 11.02.2009
Nach Apple-Event: Update von MacPro absehbar? Mac-Gerüchteküche 10.09.2008
Gibt es das Gerücht nach einem wirklich neuen Macbook Pro (III) Mac-Gerüchteküche 27.02.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche