Nach Einbau neuer HD bootet G4 nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von bossy22, 20.10.2006.

  1. bossy22

    bossy22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2005
    Hi,

    habe soeben eine neue Festplatte in meinen G4 MDD Dula 1 Ghz eingebaut.

    Nun bootet der Rechner nicht mehr! Die Festplatte klackt immer und ich sehe auf dem Monitor den Mac Ordner mit dem Fragezeichen.

    Habe alles richtig gejumpert. Auch ein abklemmen der neuen Platte bringt nichts.

    Bringt ein Löschen des Pram etwas? und wie geht das?


    Gruß


    Bossy
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Vielleicht solltest du erst mal von der System DVD starten und ein System installieren und die HD formatieren.
     
  3. bossy22

    bossy22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2005
    Soll das ein Witz sein? Ich habe neben der System Platte eine zweite Platte eingebaut...

    sorry aber bitte echte Tipps geben!!
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hihi, na du mußt auf eine neue Festplatte natürlich auch ein Betriebssystem installieren, oder dachtest du das wird auf der Platte mitgelleifert? :D :p
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Davon konnte man aber nicht unbedingt ausgehen ;)
    PRAM resetten könnte helfen versuch es mal (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Er hat ja nun geschrieben das es eine 2. HD ist auf der alten 1. wird wohl das System sein.
     
  7. bossy22

    bossy22 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.07.2005
    Nochmal für alle:

    Ich habe eine Systemplatte im Rechner auf der Mac OS X 10.3.9 installiert ist. Diese ist im ersten IDE Bis angeschlossen und auf Master gejumpert. Daneben habe ich eine zweite Platte am zweiten Bus. Nuns habe ich eine dritte Platte am ersten IDE Bus angeschlossen als Slave. Nach dem anschliessen der dritten Platte bootet der Rechner nicht mehr.

    Woran kann das liegen.

    Und nochmal: Es ist ein lauffähiges system im Rechner vorhanden
     
  8. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    neue Festplatten sind doch unformatiert, zumindest initalisieren mußt Du sie ;)

    Schon mal den Apple Hardware Test laufen lassen?

    Viele Grüße
     
  9. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.09.2004
    Muss man nicht!! Nur formatieren. Das dürfte dem Threadsteller aber auch nicht weiterhelfen. Zur Sicherheit nochmal Master/Slave Jumperstellung kontrollieren. Mehr fältt mir erst ma nicht ein.
    {Ok, hat sich erledigt, warum schreibt ihr auch so schnell}
     
  10. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Mußt du dann gleich in deine Frage schon mit reinschreiben, sonst kennt man sich ja nicht aus und riechen können wir das ja auch nicht, das es um eine 2. Platte geht ;)

    @Tobym0258: Meine Antwort bezog sich auf die Hauptfestplatte, da der Threadstarter es ja leider verpaßt hat Details zu nennen.
    Und bei nur 1er Platte muß ein OS drauf :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen