Nach booten automatisch Ad-Hoc-Netzwerk bereitstellen

Diskutiere mit über: Nach booten automatisch Ad-Hoc-Netzwerk bereitstellen im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Sgt.Pepper

    Sgt.Pepper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Hi Forum,

    ich habe folgende Aufgabe:

    Vor mir liegt ein iBook G3 800 Mhz. Leider hat der kleine kein funktionierendes Display mehr. Zukünftig soll diese iBook ein Vorführgerät, für ein Kassen-Organisation-System (basierend auf CGI und MySQL im Backend und Flash als PDA-GUI. Beide reden über XML), werden.
    Da der kleine, wie erwähnt, kein funktionierendes Display hat. Soll der Vertriebs-Mensch nur die Kiste einschalten und alle Dienste sollen laufen.
    Soweit so gut, alles ja kein Problem, aber:

    Die Clientsysteme, allesamt PDAs, werden über WLAN angebunden.
    OS X muss daher, sobal das System oben ist, ein Ad-Hoc-Wlan bereitstellen.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Kennt jemand eine Möglichkeit, dass OS X automatisch ein Ad-Hoc-Netz bereitstellt?

    Vielen Dank im Vorraus,
    Sgt.Pepper
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Funktioniert es nicht über den Punkt bei Systemeinstellungen/Netzwerk/Airport - Automatisch mit bevorzugtem Wlan verbinden?
     
  3. Sgt.Pepper

    Sgt.Pepper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Leider nein, da versucht das iBook sich automatisch in ein vorhandens Netz gleichen Namens ein zuwählen.
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Es gibt eine Erweiterung für AS die sich Xnetwork nennt (http://osaxen.com/files/xnetwork1.3.html) und u.a. den Befehl "create ad hoc wireless network" zur Verfügung stellt.

    Folgender Code hat bei mir (mal spasseshalber getestet) ein funktionierendes Ad-hoc Netzwerk (Netzwerkname "Heini") ergeben:

    Code:
    create ad hoc wireless network "Heini"
    
    Sollte also funktionieren das als Programm zu speichern und in die Startobjekte zu legen.

    Grüße,
    Flo
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    Und für die Kollegen die es mehr mit der Kommandozeile haben:
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20050715001815547#comments

    Grüße,
    Flo
     
  6. Sgt.Pepper

    Sgt.Pepper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Vielen Dank, XNetwork ist eine cool Sache. Hat sofort funktioniert. :)

    Gruß Sgt.Papper
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nach booten automatisch Forum Datum
Alditalk Web-Stick geht nicht nach Sierra-Update Internet- und Netzwerk-Hardware 12.10.2016
Kopieren von USB-Festplatte auf der Synology - USBCopy Taste vs. Aktion kopieren nach Internet- und Netzwerk-Hardware 15.09.2016
WLAN Verbindung wird nach Ruhezustand getrennt Internet- und Netzwerk-Hardware 09.02.2015
Nach Update keine WLAN Verbindung zu Fritzbox Internet- und Netzwerk-Hardware 07.02.2015
Airport Express-Verbindungsaufbau nach booten langsam Internet- und Netzwerk-Hardware 16.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche