Nach Benutzerwechsel Airportvebindung weg

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mamel, 20.01.2005.

  1. mamel

    mamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2005
    Hi,
    bin neu unter OS X und habe auch gleich ein Problem mit nem iMac G5 und der Airport Karte:

    Nach jedem neuen Hochfahren und nach jedem Benutzerwechsel ist mein Airport Netz auf "Kein Netz" (oder so ähnlich). Ich muss dann immer erst wieder den Netznamen eingeben und den 128Bit WEP-Schlüssel. Das nervt.

    Habe schon das Forum abgegrast aber nix passendes gefunden.
    Die Einstellungen "Mit bestimmtem Netzwerk verbinden" bzw. "Automatisch" machen das auch nicht besser...

    Weiß jemand Rat?

    Gruß und Danke
    mamel :(
     
  2. RouvenMVP

    RouvenMVP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Hi!

    Vielleicht solltest du mal deine Netzwerkkonfiguration ansagen, sonst wird man dir nicht weiterhelfen können.

    Für hört sich das so an, als hättest du lediglich die eingebaute Airportkarte benutzt, um ein Netzwerk zu erstellen. Ein solches Netzwerk ist immer weg, wenn der Computer runtergefahren wird, ein Benutzerwechsel stattfindet oder der Mac schlafengeht gelegt wurde...
    Meinst du das?
     
  3. mamel

    mamel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2005
    OK, vergessen.

    Ich habe nen netgear Router. Daran hängen per Kabel ein G3 Schlumpf und ein XP-PC. Und am WLAN eben ein PC Notebook und der iMac G5.

    SSID Broadcast ist deaktiviert. Und 128bit WEP Verschlüsselung aktiviert.

    Wenn die Verbindung weg ist, klicke ich im WLAN-Menü in der Menüzeile auf andere, trage meinen Netznamen ein und das Passwort. Dann tut auch alles... bis ich wieder wechsle.

    m.
     
Die Seite wird geladen...