Nach 10.3.4 Update schlechte Logic Perfromance

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Nuuk, 18.06.2004.

  1. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.04.2003
    10.3.4 schlechte Logic Performance?? mehr Ram verbrauch??

    seit dem update auf 10.3.4 kann ich deutliche leistungseinbußen unter emagics logic feststellen. kann es sein, dass 10.3.4 mehr ram benötigt. hab nämlich gerade mit samplern vermehrt probleme... wer weiss rat??
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2004
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Davon hab ich noch nix gehört, daß 10.3.4 lahmer sein soll. Wieviel RAM hast du denn?

    Gruss
    Kalle
     
  3. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.04.2003
    512 MB RAM
    1,25 GHz 15" Alu PB
    Es ist definitv so, dass nach dem update manche sachen, die vorher noch flüssig gelaufen sind nicht mehr funktionieren. teilweise hab ich jetzt plötzliche peaks bei der prozessorauslastung, wo vorher noch alles weit im grünen bereich war. nach einiger zeit gehts manchmal aber wieder.
    parameter reset hab ich schon versucht, hilft aber auch nix...
     
  4. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Kann mir nicht vorstellen, daß das am RAM liegt. Vielleicht geht es ja anderen Logic Usern ähnlich... ändere doch den Threadnamen in "Nach 10.3.4 Update schlechte Logic Perfromance" oder ähnlich...

    Gruss
    Kalle
     
  5. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.04.2003
    kann man die betreff-zeile überhaupt ändern..??
     
  6. Tiracon

    Tiracon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.01.2004
    ich sage mal so. habe das selbe book und habe ihm ein gigariegel ram spendiert. subjektiv würde ich sagen 30% schneller... also vieleicht doch der ram

    gruss
    Tira
     
  7. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.04.2004
     

    Keine Ahnung, wenn's nicht geht machste halt n neuen Thread auf.

    Gruss
    Kalle
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Ungünstig! :D

    In diesem Fall dann eine PN an den jeweiligen Moderator.


    Ich ändere den Thread-Titel mal ab.


    :)

    Dylan
     
  9. bassermann

    bassermann Gast

    gig

    klingt vielleicht blöd, aber ob es nun am 10.3.4 liegt oder nicht,
    du brauchst mehr ram...
     
  10. Nuuk

    Nuuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.04.2003
    Re: gig

     

    ja, ich glaub das wäre wirklich sinnvoll,nur 1gb is noch so teuer, und wenn ich 512 rein mach, muss ich dafür 256 raus schmeissen, bringt ja dann auch nicht so viel, oder??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen