mysteriöser datenverlust - sowas schon gehört?

Diskutiere mit über: mysteriöser datenverlust - sowas schon gehört? im Mac OS X Forum

  1. iLord

    iLord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2006
    moin moin!
    ich habe auf meinem g4 powerbook 10.4.6 laufen, als ich heute morgen meinen rechner hochfahre ist meine gesamte umgebung auf dem startvolumen verschwunden. also alle widgets, emails und einstellungen, links aus dem dock, dateien vom schreibtisch, keine adressen, und und und. besonders ärgerlich: die bilder aus iphoto von meinem süßen sohnemann. es sieht alles so aus, als hätte man einen neuen benutzer angelegt. hab ich aber nicht, und bin auch der einzige user auf der maschine. vielleicht interessant: die Programme sind alle noch vorhanden, genauso, wie die zweite partition unverändert ist.

    kann mir jemand dieses phänomen erklären? besonders dankbar wäre ich, wenn jemandeinen trick kennt, um die alten daten wiederzubekommen.

    also schonmal vielen dank für euren sachverstand :)
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Hast du zufällig den Homeordner umbenannt?
     
  3. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    edit: zu spät ;)
     
  4. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    ... oder eventuell das Volume- und Rechte prüfen vor dem Update vergessen?

    So oder so: OSX Start-DVD rein und Volume und Rechte mal reparieren.... Höchstwahrscheinlich ist dann alles wieder ok, falls du nicht das getan hast, was Avalon mutmaßt.....
     
  5. iLord

    iLord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2006
    okay, danke. werde das mal checken...
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    hast du vielleicht filevault aktiviert?
     
  7. Friek

    Friek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    hatte das mal! mit File Vault! Daten wären weg gewesen, hätte ich nicht mein Backup gehabt! :)
     
  8. iLord

    iLord Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2006
    nein benutze ich nicht, und der homeordner heißt wie immer. naja, den benennt man ja auch nicht per ausrutscher um... oder? :-(
    die rechte habe ich vor dem update nicht geprüft. das lag aber auch ein paar tage vor dem vorfall.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mysteriöser datenverlust sowas Forum Datum
Auf externer NTFS eine zusätzliche Partition ohne Datenverlust?! Mac OS X 16.04.2016
Dateiverlust - drama!!!!!!! Mac OS X 29.11.2013
HILFE!!! - Wichtig... Datenverlust ?? Mac OS X 27.05.2013
Hilfe bei update von Snow Leopard auf Mountain Lion ohne Datenverlust Mac OS X 21.03.2013
Mountain Lion - Mysteriöser Speicherfresser "Backups" Mac OS X 22.12.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche