MYSQL Starten

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von Freak1975, 25.01.2005.

  1. Freak1975

    Freak1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Also ich hab mir hier diverse Beiträge durchgelsen und nun folgendes Problem.

    Apache und PHP funktionieren...habe mir dann das installer packet von ServerLogistics runtergeladen und installier....

    PHPmyadmin installiert aber ich bekomme folgende Fehlermeldung

    Can`t connect to local mysql server through socket "/tmp/mysql.sock"

    Ich hab schon versucht dem Tmp verzeichniss rechte für alle zu verpassen, als root angemeldet ...aber leider ohne erfolg.
    Wenn ich den Server starten will kommt folgendes:

    Admins-Computer:~ adm$ sudo /usr/local/mysql/bin/mysqld_safe
    Password:
    Starting mysqld daemon with databases from /Library/MySQL/var
    STOPPING server from pid file /Library/MySQL/var/Admins-Computer.local.pid
    050125 22:17:16 mysqld ended

    Da ich leider nen absoluter mac neuling bin bitte helft mir :)

    Gruß Freak
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2005
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hast Du einen Benutzer angelegt und ein Passwort vergeben?
    Wenn nein: Lies das (kurze) README, das mit Deinem Paket geliefert wurde und hol das nach.

    HTH
     
  3. Freak1975

    Freak1975 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2005
    Habs mittlerweile hinbekommen :) aber danke für den tip
     
  4. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.041
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Den Benutzer mysql gibt es bei MacOS per default schon!
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Es geht nicht um den Benutzer, mit dessen Berechtigungen der Server läuft sondern um den Benutzer innerhalb von mysql, der Zugriff auf die Datenbanken selbst hat.

    @ Freak ...
    Woran hat es denn gelegen?
    Es ist immer gut die Lösung zum Schluss zu posten.
    Davon profitieren vielleicht einemal andere MacUser, die das selbe Problem haben.
     
  6. klettern6c

    klettern6c MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Lösung

    Danke, maceis. Hätte mich auch interessiert...

    Gruß,

    Marcus
     
  7. Amun

    Amun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    ich bin grad auch aufgeschmissen:

    nach der Initialisierung kommt bei mir folgende Meldung:
    starten kann ich das gute System auch nicht :(

    Ich komme einfach net mehr weiter... alles löschen und neu installieren hat auch nix geholfen...
    Habe sowohl die readme, als auch den Install Guide durch...
     
  8. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Rechte schon gecheckt?
    Hast Du 10.2 oder 10.3?
    Hast Du vielleicht den Benutzer 'mysql' selbst anlegen wollen?
    Um welche Server-Version von MySQL handelt es sich?
    Selbst kompiliert, oder wo heruntergeladen?
    Hast Du "per Hand" etwas konfiguriert?
    Hast Du im Datenverzeichnis (häufig /var/lib/mysql/data/) ein Fehler-Log (rechername.err)? Post mal die letzten Zeilen.

    Ich kann nur empfehlen, die aktuellen MySQL-Pakete für Mac OS X von MySQL selbst zu verwenden.
     
  9. Amun

    Amun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Abend....

    also ich habe MacOS 10.3.8
    Es gibt jetzt anscheinend einen User Mysql, aber der wurde vom Install Packet angelegt....

    der Inhalt von der Server Datei lautet:
    Ich Mysql Version ist 4.01 naja vielleicht teste ich dann noch mal die Version von Mysql direkt....

    Das hatte ich unter Linux auch immer gemacht... da ging es anstandslos....mal sehen
     
  10. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Ist es denn so, dass wirklich nur der eine MySQL-Server auf Deinem System existiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen