MySQL Query auswerten

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von balufreak, 24.09.2004.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Hallo Leute!

    Ich habe folgendes:

    PHP:
    $sql_pwcheck "SELECT * FROM tabellen_name 
                    WHERE `username`= '"
    .$username."' AND `password` = '".md5($password)."'";
    $result_pwcheck mysql_query($sql_pwcheck,$con);
        
    if(
    $result_pwcheck)
    {
      
    //Tu was
    }
    else
    {
      echo
    "Fehler";
    }
    Nun wie kann ich jetzt machen, dass wenn kein Ergebnis gefunden wird, dass eine Fehlermeldung ausgegeben wird?
     
  2. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Meines Wissens ist die Variable $result_pwcheck in dem Fall, dass Username oder Passwort falsch sind leer, jedoch nicht false oder gar nicht gesetzt, was du aber mit deiner Abfrage prüfst. Probier mal ein if($result_pwcheck != ""){ usw...
    Ich meine das würde dein Problem lösen.

    Grüße Markus
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    funktioniert leider auch nicht. Habe es mit $result_pwcheck!="" und mit isset($result_pwcheck) versucht

    Gibt beides nichts zurück
     
  4. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Kann sein, dass der 'nen Array zurück gibt? Glaube dem ist so!
    Versuch mal ein: if($result_pwcheck[0]){... respektive if($result_pwcheck[0] != ""){...

    Grüße Markus
     
  5. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    22.04.2003
    Also die Fehlermeldungen machst Du am besten jede für sich. Wenn ich eine Abfrage starten will, mach ich das so:

    PHP:
    $db mysql_connect("localhost","root","") or
                die (
    "Verbindung fehlgeschlagen!");
                
    mysql_select_db("cordney",$db);
                
    $diary_SQL="SELECT * FROM diary ORDER BY news_ID DESC LIMIT 0,6";
    $diary_result=mysql_query($diary_SQL);
    In Deinem Fall willst Du ja prüfen, ob ein PW stimmt. Das geht am besten, indem du überprüfst, wieviel Zeilen das Ergebnis-Array hat.

    PHP:
    if(mysql_num_rows($result_pwcheck)==0) {
    // Wenn die Abfrage keine Ergebniss geliefert hat...

    }
    Bei Fragen nochmal bohren...
     
  6. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Cool diese Variante funktioniert! Danke an alle!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen