MySQL, phpMyAdmin, Safari und Kodierung

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von Tim99, 14.04.2006.

  1. Tim99

    Tim99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Ich betreibe 2 Datenbanken bei einem Provider. Bis vor kurzem war es nur eine. Um Kodierung hab ich mich dabei nie gekümmert. Lief halt alles. Jetzt hab ich eine 2. eingerichtet und da müssen die Sachen unbedingt als UTF-8 stehen.

    Ich hab (und werde weiterhin) einige Tabelle importiert. Die kommen aus unterschiedlichen Ländern. Jetzt spielt Safari da nicht mehr mit und produziert ständig 2 Fehler:

    1. Umlaute werden nicht korrekt angezeigt.

    2. Links innerhalb von phpMyAdmin werden neuerdings immer in einem neuen Browserfenster geöffnet. Früher war auch das anders. Firefox öffnet sie auch ganz normal.

    Ich habe mal Screenshots angehängt. Vielleicht kann mir jemand sagen, wo ich welche Kodierung einstellen soll, damit alles vernünftig läuft.

    Anm.:

    Alte DB: MySQL DB Version 3.23.58
    Neue DB: MySql DB Version 4.1.14
    phpMyAdmin Version: 2.8.0.2
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MySQL phpMyAdmin Safari
  1. Hausbesetzer
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    766
    Deine Mudda
    27.04.2016
  2. max@hismac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.532
    pmau
    27.03.2014
  3. UDH5
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.004
    wegus
    05.08.2013
  4. Kenjin
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.730
    oneOeight
    01.07.2013
  5. Discovery
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.914
    Discovery
    19.03.2013