MySQL & JDBC-Driver

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von macon, 16.01.2006.

  1. macon

    macon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Hallo zusammen,

    mein Problem liegt darin, dass ich ein Java-Programm schreiben wollte, weches auf eine MySQL Datenbank zugreift. MySQL hab ich bereits erfolgreich installiert.
    Den jdbc-treiber (mysql-connector-java-3.1.12-bin.jar) in /Library/Java/Extensions/driver/lib/ abgelegt
    Und nun wollte ich den Treiber in einer DriverClass laden:
    Driver __d = (Driver)Class.forName(__dbDriverClass).newInstance();​


    jedoch will es einfach nicht funktionieren. Er bringt mir immer bei der ausführung des Programms, dass er den Treiber nicht kenn und daher auch nicht laden kann.

    den kompletten Pfad /Library/Java/Extensions/driver/lib/mysql-connector-java-3.1.12-bin.jar hab ich auch schon mal mit:
    export CLASSPATH=/Library/Java/Extensions/driver/lib/mysql-connector-java-3.1.12-bin.jar​

    versucht der CLASSPATH umgebung zuzuweisen. Aber nichts Hilft.

    Nun von mir ein rießen Hilferuf an die Gemeinde: BITTE HELFT MIR, ich weiß einfach nicht weiter und es ist sseeeehr wichtig, dass ich dieses Programm endlich auch mal testen kann.

    Schon mal viiiieeelen Dank im vorraus für tips und lösungen,

    Grüße
     
  2. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Erst einmal ... deine Variabelnamen sind recht ungewohnt. __ nimmt man für Systemvariabeln.

    Aus deiner Meldung ist nicht erkennbar, welchen Driver Du laden willst, also was steht in der Variable __dbDriverClass.

    Was sagt der Stacktrace bzw. die Exceptionmeldung?
     
  3. macon

    macon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Erstmal danke, dass du dich meldest und mir helfen möchtest. __dbDriverClass wird bei der initialisierung geladen und läd die Klasse com.mysql.jdbc.Driver

    Exceptions:
    DB Load Error: com.mysql.jdbc.Driver
    SQLConnection Error: No suitable driver
     
  4. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Prinzipiell bin ich kein Freund davon, etwas in den ClassPath zu legen, da es dann sofort für alle Java-Anwendungen gilt.

    Wenn Du eine Web-Anwendung schreibst, kannst du die Lib während der Laufzeit nur für die Anwendung verfügbar machen.

    Gleiches geht auch mit anderen Java-Programmen. Dafür müssten man jetzt wissen, was Du machst ...
     
  5. macon

    macon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Also das ganze soll ein Applet werden was im jetztigen Zustand einfach nur SQL Abfragen an die Datenbank schicken soll.

    Das mit der Library zur Laufzeit würd mich jetzt interessieren. Ich kenne nur die Möglichkeit beim aufruf einer Applikation ein zusätzlichen Library Pfad anzugeben.
     
  6. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Frage: Läuft das Applet auf einem anderen Rechner als dem, auf dem Du den Classpath angepasst hast?
     
  7. macon

    macon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.09.2005
    ein klares: nein
     
Die Seite wird geladen...