mysql im lokalen netz

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von LaborWolf, 08.03.2006.

  1. LaborWolf

    LaborWolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2006
    aufbau:
    2 apple i macs im netzwerk.
    auf dem einen laeuft die datenbank (mysql). funzt auch alles via localhost (auch mit apache und php).

    auf dem zweiten rechner werden die html bzw php sachen programmiert.

    zum testen waere es jetzt sehr sinnvoll, wenn der zweite rechner auf die mysql datenbank auf dem ersten rechner zugreifen koennte.

    ein user dafuer ist angelegt und das %- zeichen gestzt bekommen. dieser user kann also von ueberall her auf die datenbank zugreifen.

    wenn ich jetzt auf dem zweiten rechner ein php skript ausfuehre, funktioniert das aber nicht. wo vorher localhost stand (fuer das connect) habe ich einfach den rechnernamen von dem ersten rechner reingeschrieben.

    hat jemandd einen tipp?
     
  2. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Nur noch einmal zur sicheren Überprüfung: Rufe mal auf dem Client-Rechner den MySQL-Browser mit der Userkennung auf und schaue, dass der Zugriff auch wirklich klappt. Danach können wir weiterdoktern.
     
  3. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Damit das funktioniert, solltest Du folgende Dinge geprüft haben:

    o Verhindert eventuell eine Firewall die Kommunikation via (Eingangs-)Port 3306?
    o Wird im MySQL-Konnektor (PHP) auch der richtige Host angesprochen (und nicht 'localhost')?
    o Ist MySQL überhaupt für die Verbindungsaufnahme via »Network« in der Konfigurationsdatei (Standard: /etc/my.cnf) konfiguriert?
    o Wurde die MySQL-Datenbank 'mysql' nach der Benutzerkonfiguration (host-Tabelle) neu geladen (»FLUSH PRIVILEGES«)?
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Mangels Fehlermeldung ins Blaue getippt: MySQL läuft mit --skip-networking => Ändern!

    Matt
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    "Funktioniert nicht" ist die schlechteste Fehlermeldung, die es gibt.
    Spätestens wenn etwas nicht klappt, solltest Du an den kritischen Stellen den Erfolg von Befehlsaufrufen prüfen und ggf. Fehlermeldungen ausgeben.
    Dann weisst Du zum Einen, an welcher Stelle etwas "nicht funktioniert" und zweitens oft auch warum es "nicht funktioniert".

    HTH
     
  6. LaborWolf

    LaborWolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2006
    @schpongo: klappt nicht
    @Hilarious:
    1. ich weiss nicht genau, wie ich das mit der firewall rauskriegen kann. ich habe mal das firewall logging angemacht, dann von dem client versucht auf die datenbank zuzugreifen. dabei blieb das log.file leer.
    2. ja
    3. die datei habe ich nicht- welche conf datei meinst du?
    4. ja
    @msslovi0: das hoert sich gut an. nur- wie mache ich das? meinst du beim start von mysqld_safe .... das als option mitangeben?
     
  7. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Naja, dann hat's ja schon einmal nichts mit PHP zu tun.

    Auf dem Client-Rechner mal ein Terminal aufmachen und dann

    telnet SERVERRECHNER 3306

    eingeben. Wenn Du dann irgendwelche Zeichen eingeben kannst, scheint die Firewall jedenfalls offen.

    Ansonsten unter "System->Sharing" Firewall für Port 3306 öffnen.
     
  8. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Mach doch mal die Firewall ganz aus.

    --skip-networking kannst du entweder direkt an den Startaufruf hängen oder in der Config-Datei eingeben - die hast du ja aber anscheinend nicht.

    Matt
     
  9. LaborWolf

    LaborWolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2006
    also, wenn ich das mit telnet mache, kommt ne menge kauderwelsch, ich kann aber dazwischen schreiben....
     
  10. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Muss gehen. Hier noch eine Möglichkeit zum Schrauben (weil wir ja eigentlich nichts über Deine Installation wissen):

    In /etc/my.cnf die Zeile

    old-passwords

    eintragen.

    Viel Erfolg. Wahrscheinlich bist Du sogar im Forum von MySQL besser aufgehoben, denn mit Apple hat's augenscheinlich nichts mehr zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen