MYSQL Grundlegendes Problem

Diskutiere mit über: MYSQL Grundlegendes Problem im Datenbanksysteme für das Web Forum

  1. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    Hallo Liebe MacuserGemeinde,

    kurz die Vorgeschichte: Ich will seit 7 Monaten mit PHP bzw. MySql arbeiten, habe es allderings bis jetzt mehr als den beliebten Formmailer nicht hingekriegt! Warum? Ganz einfach...

    MySQL verweigert mir IMMER den Dienst!

    Ich habe folgendes gemacht (achtung ich rede im Moment von einem Windows2000 System, was für das Problem allerdings egal sein sollte)

    Mysql installiert (auf C:mysql)

    Apache installiert => läuft meines Wissens einwandfrei

    PHPadmin2.4 auf server gespielt

    So: wenn ich jetzt dieses elustre Admincenter aufrufe kommt ganz einfach
    Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (2)

    Sehr schön, aus diesem Forum habe ich erfahren, dass irgendeine Pfadangabe nicht stimmt, doch nun ein Mysterium über die Kommandozeile (cmd) komme ich ganz einfach in mein mysql rein!

    Was genau ist(könnte falsch sein und wie (bitte mit genauer beschreibung/erklärung) kann ich dagegen tun, damit ich endlich mal anfangen kann ein Gästebuch zu schreiben???

    Schonmal danke für jeden Hilfeversuch! ;)
     
  2. cilly

    cilly Thread Starter Gast

    Entweder du änderst die mysql-config-Datei (/etc/my.cnf auf Mac OS X) oder und fügst diesen Eintrag hinzu:
    Code:
    # The MySQL server
    [mysqld]
    socket          = /tmp/mysql.sock
    
    # The following options will be passed to all MySQL clients
    [client]
    socket          = /tmp/mysql.sock
    Oder du compilierst MySQL neu mit der option (Mac OSX):
    Code:
    --with-unix-socket-path=/tmp/mysql.sock
    
    pepp carro banana cumber
     
  3. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Hast du den MySQL Dienst denn auch gestartet? Schau doch mal im TaskManager nach, ob da etwas von mysql drinsteht.
    Soweit ich weiß, reicht die Installation von MySQL unter Windows nicht aus. Du mußt die Dienstinstallation manuell starten. Dazu gehst du in das bin-Verzeichnis deiner mysql-Installation und startest das Programm winmysqladmin. Der Rest steht dann auf dem Bildschirm. :)

    lg
    sunni
     
  4. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

     
  5. cilly

    cilly Thread Starter Gast

    Lese einmal in deiner Documentation... das Problem ist, dass MySQL mysql_socket benutzt. Da aber die älteren Versionen mysql.sock benutzen, laufen somit die php-Seiten evtl. nicht mehr.

    pepp carro banana cumber
     
  6. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    Sooo.... jetzt habe ich eingehend die Dokumentation bzw. das MySQL benutzerhandbuch der MySQL Seite gelesen, aber:

    ich kann weder:
    C:\my.cnf
    oder
    C:\mysql\data\my.cnf

    finden! Lediglich die my.ini liegt bei mir auf C: Dadrin finde ich nur dieses:

    Code:
    #This File was made using the WinMySQLAdmin 1.4 Tool
    #11.03.2004 19:03:15
    
    #Uncomment or Add only the keys that you know how works.
    #Read the MySQL Manual for instructions
    
    [mysqld]
    basedir=D:/Programme/mysql
    #bind-address=IP Adresse
    datadir=D:/Programme/mysql/data
    #language=D:/Programme/mysql/share/your language directory
    #slow query log#=
    #tmpdir#=
    #port=vierstelliger Port
    #set-variable=key_buffer=16M
    [WinMySQLadmin]
    Server=D:/Programme/mysql/bin/mysqld-nt.exe
    user=einbenutzername
    password=einpasswort
    QueryInterval=10
    
    
    
    
    
    Und damit kann ich in Verbindung mit den Sockets nichts anfangen... und sonst finde ich auf keine *.*.cnf Datei von denen in der Dokumentation die Rede ist. Ich stehe momentan ziemlich auf dem Schlauch... HILFÖÖÖ! ;)
     
  7. Agmemon

    Agmemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Ich kann Dir nicht garantieren, das das jetzt richtig ist, habe kein Win-System mehr zum testen, aber ich erinnere mich da an was:

    Wechsel in der Kommandozeile in das bin-Verzeichnis deiner MySQL Installation. Dort gibt es ein Programm mit Namen mysqld.

    Wenn Du dieses Programm mit --standalone aufrufst, solltest Du auf MySQL zugreifen können, darfst aber die Console nicht zu machen.

    Das mußt Du immer machen, bavor du MySQL verwenden willst. Irgendwie ließ sich das auch als Dienst installieren. Ich glaube mit mysqld --install, bin mir nicht sicher. Ein mysqld --help sollte für klärung sorgen.
     
  8. Knut676

    Knut676 Thread Starter Gast

    Danke für den Tipp... werd ich gleich mal antesten....

    dann aber: wie krieg ich denn mysql auf dem Mac ans Laufen? dann verwalte ich die Datenbanken eben auf dem Mac ist ja dann auch kein Prob. nur habe ich immer gerne alles auf einem Rechner, aber wenns so dann net geht...
     
  9. Agmemon

    Agmemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Ich habe auf dem Mac das original MySQL entfernt, und durch ein vorkompiliertes Package ersetzt. Komme aber gerade nicht darauf, wie es heißt, aber es steht hier auch irgendwo im Forum.

    Damit hast Du einen Eintrag in den Systemeinstellungen, mit dem Du den Server starten/beenden und das root-Passwort setzen kannst.
     
  10. cilly

    cilly Thread Starter Gast

    Richtig, denn diese Datei musst du händisch vom Source dorthin kopieren, sie wird nicht installiert! MySQL prüft aber beim Starten, ob eine dieser Dateien vorhanden ist und falls ja, wird sie ausgelesen.

    pepp carro banana cumber
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MYSQL Grundlegendes Problem Forum Datum
Mysql - Duplicates abfangen, mit php oder mit unique keys? Datenbanksysteme für das Web 08.03.2016
mysql abfrage optimieren Datenbanksysteme für das Web 26.03.2014
php - mysql_error != mysqli_error - mysql meldet Fehler, mysqli nicht Datenbanksysteme für das Web 05.07.2013
Fragen & Hilfe zu Projekt mit php & mySQL Integration Datenbanksysteme für das Web 01.07.2013
Fragen zu MySql Datenbanksysteme für das Web 04.03.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche