MySQL Datenbank ist geloescht, PHP Admin zeigt sie dennoch an!

Dieses Thema im Forum "Datenbanksysteme für das Web" wurde erstellt von asylum, 02.11.2005.

  1. asylum

    asylum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Guten Abend!

    Ich habe seit geraumer zeit ein Problem mit meiner MySQL Datenbank [Version war 4.0] und zwar konnte ich keine Dumps von einer 4.1er Version auf meinen Mac ziehen [das ganze hab ich mit PHPmyAdmin gemacht].

    Also dacht ich mir, liegt wohl an der MySQL Version.
    Die Datenbank hab ich mit remove-old-mysql.sh geloescht.
    Hat alles wunderbar funktioniert.
    /usr/local/ is auch leer, also keine MySQL Version wird angezeigt
    und mit mit remove-old-mysql.sh wird auch keine neuere Version angezeigt.

    Wenn ich nun aber PHPmyAdmin starte, dann klappt alles wunderbar und er zeigt mir an, dass MySQL 4.0 installiert ist?!

    Woran liegt das und wie kann ich nun auch die 4.0er Version loeschen??

    Gruss

    Asylum
     
  2. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    08.04.2005
    festplatte/Library/StartupItems/ ..da sollte ein ordner namens "mysqlcom" sein. wenn
    das perl-script den noch nicht gelöscht hat, löschen und neustarten
     
  3. asylum

    asylum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Juhu! Vielen Dank! Jetzt laeuft endlich alles!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen