Mysql administrieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von Schlingsi, 06.01.2006.

  1. Schlingsi

    Schlingsi Thread Starter Gast

    Hallo Leude,

    ich muss mich fürn Chef mit mac os x server beschäfftigen. Der Webserver rennt auch schon. Den mysql Dienst habe ich auch gestartet. Jetzt ist nur meine Frage wie man die Datenbanken administriert!? Muss man das alles über die Konsole machen, oder gibt es da auch so ein Interface das dem von phpmyadmin zum Beispiel ähnlich ist. Bin nämlich eigentlich sehr unfit was die Konsole anbelangt.

    thx 4 help


    Schlingsi
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    wie wäre es genau mit diesem phpMyAdmin?
    oder dem mysql admin von mysql.com?
     
  3. Schlingsi

    Schlingsi Thread Starter Gast

    aso, also kann man das einfach nachinstallieren. wusste nicht das das so einfach ist. vielen dank für die schnelle hilfe und am besten löscht mal schnell einer diesen dummen thread. :cool:

    thx, schlingsi
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Konsole wurde schon genannt, phpmyadmin wurde auch schon genannt..

    dann gibts noch auf der offiziellen mysql Seite mehrere kostenlose GUI Tools zur administration (auch für Mac OS). "Mysqlquerybrowser" oder so nennt sich das dann, und wird lokal installiert auf dem Arbeitsplatz.
     
  5. Schlingsi

    Schlingsi Thread Starter Gast

    super danke, dann schau ich mir auf jeden fall auch mal alternativen zu phpmyadmin an. wobei ich eigentlich noch nie wirkliche probleme damit hatte... aber kann ja nich schaden!

    schlingsi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen