MX und Acrobat/Distiller 7

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von John-George, 25.03.2005.

  1. John-George

    John-George Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.02.2004
    Hallo Freunde,

    Folgendes Problem hatte sich zwar zwischenzeitlich schon einmal von selbst gelöst, ist aber nun permanent wieder da. Das alles unter OS10.3.7/8 -aktuelle MX Version und Distiller 7.
    Im Druckmenü ist plötzlich die Möglichkeit verschwunden, die PDF Einstellungen zu wählen (Drucken über Distiller).
    Habe von 6 geupdatet, ging auch kurz und am nächsten Tag war der Dialog verschwunden. Also neu installiert, inzwischen mal die prefs gelöscht - nix neues. Zum Glück - oder vertragen sich etwa beide nebeneinander nicht? - läuft das 6er noch. Hier habe ich inzwischen auch den 6er-Treiber mal rausgeworfen u.u.u., hilft nicht.
    Merkwürdige Erscheinung: Wenn ich manchmal im Druckdialog nur vom 7er auf den 6er umschalte und wieder zurück, dann funzt auch der 7er (manchmal) wieder.
    Hat jemand ne Idee?

    Viele Grüße JG
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hallo John-George,

    ich habe die Erfahrung mit
    zwei Acrobat-Versionen auf
    der Platte noch nicht gemacht,
    aber ich würde dir davon
    abraten, da es ja offentsichtlich
    zu Problemen führt.

    Hast du in deinem Druckerdienst-
    programm einen Adobe-PDF-Drucker?
    Wenn nicht, kannst du ihn mit der
    Hilfe der folgenden Anleitung wieder
    installieren:


    Gruß
    Ogilvy
     
  3. John-George

    John-George Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.02.2004
    Hi Ogilvy,
    danke erst einmal mit dem Versuch zu helfen. Die Druckertreiber sind ja da und es funzt in allen anderen Programmen, wie Apple Works, Photoshop 8, InDesign u.u.u.. Nur MX hat diese Macke. Also liegt die Vermutung nah, das unser geliebtes FH MX da wieder ne eine Bug hat. Wenn ich zB ein älters Doc habe, dann verweigert der 7er Treiber den Dienst. Lege ich ein neues Doc an funzt er. Alleridngs nicht immer, es nervt ohne Ende. Aber es hat eben auch nicht geholfen der 6er zu entfernen. Wobei da das Update- Problem bleibt. Installiere ich Acobat 7 verlang er die 6er Vsersion incl. 6er Druckertreiber. Es nervt, vor allem, wenn die Zeit knapp ist.
    Ich habe seit heute übrigens schon wieder Schriften in verdacht. Werde mal alle im Doc in Pfade konvertieren. Mal sehen, ob dann was zu machen ist.

    Also besten Dank erst einaml und Frohe Ostern - ohne solche faulen Eier!

    JG
     
  4. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Was ist, wenn man unter Gerätename nicht Adobe PDF aufgeführt ist?
     
  5. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Liegt die Adobe PDF-PPD (ADPDF6.PPD) unter
    HD > Library > Printers > PPDs
    Contents > Resources > en.lproj
    bzw. de.lproj?

    bzw. die Datei AdobePDF unter
    HD > Library > Application Support
    > Adobe?

    Alt-Taste hattest du gedrückt?



    Gruß
    Ogilvy
     
  6. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MX und Acrobat
  1. bohemien
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.110
  2. chrissi118
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.220
  3. brommel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    584

Diese Seite empfehlen