Muss ich die Externe vor Backup formatieren ??

Diskutiere mit über: Muss ich die Externe vor Backup formatieren ?? im Peripherie Forum

  1. LadiDadi

    LadiDadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Gibt es irgendein Backup-Programm, das die externe Festplatte nicht löscht bevor es den Klon aufspielt? Möchte mein System auf eine Festplatte klonen, auf der bereits 100Gb belegt sind und die ich nicht verlieren möchte. Bei dem hier häufig empfohlenen SuperDuper bekomm ich das "Erase HD, then copy files..." in den General options nicht weg...Danke!
     
  2. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Schieb den ganzen Kram doch per rsync, tar, cpio, pax, ditto, ... auf die externe Platte, wenn es um eine simple Kopie geht. Booten willst Du doch vom Backup nicht, oder?

    Die Tools mit den bunten Oberflächen (cccloner z.B.) machen ja auch nichts anderes.
     
  3. LadiDadi

    LadiDadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Doch, bootfähig sollte das Ganze schon sein. Gibt es eine "bunte Oberfläche", die das hinkriegt?
     
  4. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Hmm, das könnte schwierig werden. Das OS erwartet ja eine gewisse Struktur im Root-Verzeichnis der Partition, von der es bootet (/usr, /bin, /etc und wie sie alle heißen). Wenn sich das mit Deiner bisherigen Struktur auf Deinem Backup-Medium beißt, wirst Du Probleme bekommen. Ob man dann bless auch dazu bekommen kann, ab Verzeichnis /xyz (mal angenommen, Dein Backup befindet sich unterhalb dieses Verzeichnisses, um Konflikte zu vermeiden) zu booten, kann ich im Moment nicht beantworten (wer hilft aus?).

    Mit der Empfehlung einer bunten Applikation kann ich nicht dienen, bin Kommandozeilenfetischist ;-)
     
  5. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    20.09.2004
    das von dir geplante geht nur wenn du die platte in zwei partitionen teilst.
    eine für deinen clone, bootbar
    eine für deine daten
     
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Das wird so nicht gehen. Du musst die Daten dort schon runterbekommen und dann eben mit SuperDuper oder CCC klonen.
     
  7. LadiDadi

    LadiDadi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Hmm, schade, partionieren geht ja auch nur, wenn die Platte leer ist, dann muss ich wohl oder übel einen Weg finden, die Daten der Externen irgendwo zwischenzuspeichern. Vielen Dank für die Atnworten, wie immer eine große Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche