MusikCD mit Multimediaanhang

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Smoli, 19.01.2005.

  1. Smoli

    Smoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Hallo!

    Ich würde gerne eine CD brennen mit Songs, die ich unter I.Tunes verwalte. Auf der CD würde ich aber auch gerne noch QuickTimeMovies haben.

    Die CD sollte mit Track 1 bis 10 laufen, wenn sie in einen handelsüblichen Player geschoben wird. Wenn die Scheibe in den Mac oder PC geschoben wird, sollte man Quicktime Movies starten können.Noch fetter wäre natürlich ein Menu, das Movies, Bildgalerien und sonstiges verwaltet.

    Danke für Eure Tipps.
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.145
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Hi Smoli,

    dann solltest du eine enhanced cd erstellen. Wahrscheinlich benutzt du ja Toast;
    schau mal in dessen Anleitung, was dort unter "enhanced" steht.

    Gruß Difool
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Herzlich willkommen bei macuser.de!

    Du kannst in Toast unter Audio auswählen, dass du Mixed-Mode CDs (heißt glaube ich "erweitert" oder so) erstellen willst. damit sollte sich den Vorhaben realisieren lassen. Natürlich nur so lange du Toast besitzt. Mit Boardmitteln denke ich wird das nicht möglich sein.

    Gruß
    Mick
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2005

Diese Seite empfehlen