vice
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik "langsamer" abspielen: Programm?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von jkmed, 12.05.2010.

  1. jkmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Leute,
    mein Gitarrenlehrer hat mir WinAmp (heißt das so?) empfohlen, um MP3s langsamer, aber nicht tiefer abspielen zu können. Habe aber ein MacBook :D
    Gibt es ein ähnliches Programm für den Mac oder kann iTunes das etwa (habe selber keine Funktion gefunden).

    Daaaaaaanke
     
    jkmed, 12.05.2010
    #1
  2. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2004
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    26
    Ich hätte es nicht in die Bar geschrieben...

    VLC kann langsamer abspielen.
     
    Locusta, 12.05.2010
    #2
  3. lostthegame

    lostthegame Banned

    Registriert seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    30
    DJay kann das
     
    lostthegame, 12.05.2010
    #3
  4. jkmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    3
    OK, Danke
     
    jkmed, 12.05.2010
    #4
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    13.680
    Zustimmungen:
    795
    Der Quicktime-Player kann das auch... einfach das AV-Steuerung Fenster einschalten...
     
    MacEnroe, 12.05.2010
    #5
  6. FixedHDD

    FixedHDD MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    2.731
    Zustimmungen:
    206
    Transcribe nutze ich immer, wenn ich nen Riff bei der Gitarre verlangsamen will ums zu üben.

    Transcribe zieht dabei nicht die Tonhöhe in die Tiefe.
     
    FixedHDD, 12.05.2010
    #6
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    13.680
    Zustimmungen:
    795
    Das macht Quicktime auch nicht. Genau zum "Nachspielen" nutze ich
    diese Funktion in Quicktime auch.
     
    MacEnroe, 12.05.2010
    #7
  8. Herr Patschulke

    Herr Patschulke MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    mit VOX gehts auch prima
     
    Herr Patschulke, 12.05.2010
    #8
  9. jkmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    3
    Noch eine blöde Frage (bitte nicht schlagen...) habe meine Musikdatensammlung komplett in iTunes verwaltet, kann ich einfach einen Titel in ein anderes Programm "rüberziehen"?. Sind ja in der Regel AAC...sorry sitze gerade vor einer Dose und kann nicht spielen :D
     
    jkmed, 12.05.2010
    #9
  10. jkmed Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    3
    Yep, das ist es :D
     
    jkmed, 12.05.2010
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Sevenkeys
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    297
    Mann im Mond
    23.07.2015
  2. HerrSchroeder
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    167
    HerrSchroeder
    06.06.2015
  3. Sir Hannes
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.894
    langfingerli
    16.05.2015
  4. Bernd Gast
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    241
    jwemcu
    04.04.2015
  5. Korgo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.218
    Korgo
    02.12.2014