Musik fest voreingestellt bei Export

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von stekarch, 19.01.2007.

  1. stekarch

    stekarch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.12.2003
    iPhoto 4.0.3 und Quicktime 7.1.3 und iTunes 7.0.2:

    Beim Versuch, eine Diashow aus iPhoto zu exportieren, folgendes Problem: die irgendwann (?) voreingestellte Musikauswahl bleibt beim Exportieren nach Quicktime erhalten, obwohl die Diashow mit der aktuellen Musikauswahl in iPhoto korrekt abspielt. Habe vieles probiert: Neue Alben anlegen, Musikauswahl abschalten und wieder anschalten, aber am Schluss spielt in Quicktime immer wieder die gleiche Kombo. Wer kann helfen?
     
  2. dsawn

    dsawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    07.03.2006
    Du hast bestimmt versucht, eine geschützte AAC Datei aus iTunes zu verwenden. Da bin ich auch schon drauf reingefallen. Auf dem Rechner läufts (im Programm), aber egal, was man mit dem Projekt macht, nach dem Export geht es nicht,
    Da hilft nur, den gewünschten Titel auf eine CD-RW als Audio-CD zu brennen und als mp3 re-importieren. Dann klappts auch beim Export..
     
  3. stekarch

    stekarch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.12.2003
    Nee, das ist nicht die Lösung...aber Danke!

    Danke für den Hinweis, aber es sind alles selbst digitalisierte CD-Titel. Wo wird die Voreinstellung eigentlich zugeordnet, dem Bild oder dem Album? Das voreingestellte Stück wird übrigens auch gespielt, wenn man in der Diashow die Musik abschaltet, aber beim Exportieren das Häckchen bei "Momentan ausgewählte Musik zum Film hinzufügen"...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen