Musik aufnehmen mit dem iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von DMC, 29.08.2003.

  1. DMC

    DMC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2003
    Hallo,

    lerne gerade hier in Taiwan Chinesisch...nun würde ich gerne die richtige Aussprache auf mein iBook aufnehmen lassen....geht das? Wenn ja, was brauche ich?


    Danke fuer die Arbeit!!!


    dmc
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Mirkro eingebaut

     

    Im iBook ist ja ein Micro eingebaut. Jetzt brauchst du nur noch ein Programm zum aufzeichnen.

    Ich nutze zu Hause WireTape und noch eines, dessen Namen ich jetzt hier im Büro nicht zur Verfügung habe.
    Mail mich heute nachmittag ab 15 Uhr mal an. (Oder ICQ/iChat)Das Teil macht schöne mp3's daraus. War auch alles Freeware.

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  3. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.02.2003
    Ich verwende sparkme ==> zu finden auf defekter Link entfernt

    Das produziert auch mp3s.

    Grüße
    Chris
     
  4. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    Hi ich habe ein Problem mit WireTap. Ich nehem eine weile einen stream auf und irgendwann bleibt mein ganzes system hängen. ich habe den codec auf 64 bit geändert, hat auch nix gebracht. Ich habe ehrlichgesagt nicht so die ahnung was man da am besten einstellt.

    thx 4 help

    nox
     
  5. nox

    nox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2004
    weiss den keiner rat was für codecs am besten einzustellen sind?
     
  6. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Ich habe das gleiche Problem.
    System 10.4.1
    PB 15" 2GB RAB 1,67 GHZ
    genügend Festplattenspeicher

    Warum hängt sich WireTap auf?
    Hilfe!!!

    greetz
    STUSSY
     
  7. hk1805

    hk1805 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.01.2004
    Wenn du es etwas eleganter und von der Qualität her besser haben willst
    empfehle ich dir ein "iMic" anzuschaffen. Das ist ein hochwertiger externer Audio In/Out Anschluss an dem du sowohl Mikrofone als auch sonstige Geräte an dein Ibook anschließen und Musik/Sprachsamples aufnehmen kannst. Als Software kannst du z.B. die Freeware Audacity nutzen.
     
  8. SilentCry

    SilentCry Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Ich verwende Audiacity
    http://audacity.sourceforge.net/
    am Powerbook, mit einem USB Microphon von Logitech, das man auch abschalten kann (!).

    Edit: Ich habe vergessen, zu sagen warum ich das nehme: Mit Audiacity kann man auch schneiden.
     
  9. stussy

    stussy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    191
    Registriert seit:
    16.01.2005
    iMic kostet leider Geld, was ich nicht gewillt bin auszugeben, da ich das Ding nur sehr selten nutzen werde. :(
    Der Tip zur Software scheint ganz gut zu sein. Eine Frage habe ich aber noch: Kann das Programm auch direkt aus iTunes aufnehmen?
    Das war mir leider aus der Beschreibung nicht ganz ersichtlich.
    @ SilentCry
    Danke Dir für den Link.

    greetz
    STUSSY
     
  10. hk1805

    hk1805 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.01.2004
    "....iTunes". Hab ich noch nicht ausprobiert. Du kannst aber natürlich jegliche wave und aiff dateien importieren und bearbeiten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen