Multimedia-Archiv im Netzwerk

Diskutiere mit über: Multimedia-Archiv im Netzwerk im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Cakedrummer

    Cakedrummer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    20.06.2006
    Hallo ihr MacUser!

    Seit Freitag habe ich mein MacBook (mein erster Mac) und habe auch für alle wichtigen PC-Anwendungen ein entsprechendes Software-Pendant gefunden.

    Mein PC bleibt mir zwar weiterhin erhalten, aber ich will generell auch zum Abspielen von Serien und Musik den Mac verwenden, schon alleine deshalb, weil er deutlich weniger Strom verbraucht (ca. 30W statt 190W).

    Konkret geht es also um ca. 200GB TV-Mitschnitte von mir und um ein HQ-Musikarchiv im APE-Format (Lossless). APE kann ich wohl schonmal haken, habe keinen brauchbaren Player für den Mac gefunden.

    Jetzt will ich das ganze mit einem NAT ins Netzwerk einbinden, um von PC und Mac drauf zugreifen zu können (Sowas z.B.).

    Am liebsten wäre es mir, wenn ich meine Dateistruktur erhalten könnte (HQ/Interpret/Album/01 - Track.ape), wenn es nicht anders geht, würde ich auch eine iTunes-Datenbank auf dem Server ablegen. Es handelt sich im Moment "nur" um ca. 80 Alben, also ein wenig Sortierarbeit würde ich überleben. Hier liegen aber noch gut 250 CDs, die eingelesen werden müssen.

    Kommt iTunes mit dem gleichzeitigen Zugriff von 2 Rechnern auf eine Datenbank klar? Unterscheiden sich die Datenbanken der Win- und Mac- Versionen? Ich will natürlich nicht auf dem Mac einen Tag anpassen und auf dem PC passt er dann nicht, das wäre mehr als nervig.

    Generell bin ich für alles offen, auch wenn mir der Gedanke schwerfällt, mein komplettes Archiv iTunes zu überlassen...

    Kann ich dann iTunes auch unterwegs benutzen, wenn ich keinen Zugriff auf die Datenbank im Netz habe? Oder streikt es dann komplett?


    Viele Grüße,
    Olli
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    Die Änderungen die du im iTunes machst werden in der jeweiligen Datei gespeichert. D.h. wenn ich die Tags am Mac ändere und den Titel dann auf einen PC kopiere sind dort die Änderungen zu sehen. Ob mehrere Rechner gleichzeitig auf die gleiche Datei zugreifen können weiß ich nicht. Habs noch nicht probiert. Mal schauen ob ich mich motivieren kann, um das zu testen... ;)

    Ich habe 99% meiner Musik auf der externen Festplatte die ich unterwegs nicht dabei habe. D.h. es steht dann vor jedem Titel der nicht zu finden ist ein Rufzeichen und man kann ihn natürlich nicht abspielen. Dennoch kann man die Datenbank durchsuchen und sich seine Bewertungen,... ansehen. Die Titel die auf der internen Festplatte sind können aber jederzeit mit iTunes abgespielt werden.

    Du kannst auch deine Ordnerstruktur beibehalten. Das ist kein Problem. Hab auch schon seit Jahren meine gewohnte Struktur (music / alben / hiphop / ...) und würd die für iTunes nicht aufgeben wollen. Einfach nur das Hakerl in den Einstellungen wegmachen und schon bleibt alles an seinem Platz und ist trotzdem im iTunes verfügbar.

    Aja, ich denke du meinst ein NAS (Network Attached Storage). :p

    APE kenne ich leider nicht. Aber bei solchen Exoten kanns leicht sein, dass du nichts Brauchbares für den Mac findest. :(

    Viel Spaß damit! :cool:

    MfG, juniorclub.
     
  3. Cakedrummer

    Cakedrummer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    63
    Registriert seit:
    20.06.2006
    Ja klar meine ich NAS... Asche auf mein Haupt. ;-)

    Statt APE auf Apple Lossless umzusteigen ist denke ich nicht soo das Problem, AL lässt sich ja auf PCs problemlos abspielen.

    Also so wie ich das sehe, kann ich dann wohl kaufen und anfangen mit umwandeln. Oder hat noch jemand Einwände?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Multimedia Archiv Netzwerk Forum Datum
Kaufberatung - Macbook Pro Retina für Multimedia Mac Einsteiger und Umsteiger 30.05.2013
MacMini als Multimediaserver Mac Einsteiger und Umsteiger 30.01.2012
Fotos, Multimedia, Office und kleine Spiele: mobile Ergänzung zum iMac gesucht Mac Einsteiger und Umsteiger 22.02.2011
Welchen Mac für Multimedia, Grafik und digitales Malen? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.09.2007
Bestes Multimedia-Abspielprogramm Mac Einsteiger und Umsteiger 03.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche