müde, durstig, ausgeBRANNT

Diskutiere mit über: müde, durstig, ausgeBRANNT im Peripherie Forum

  1. leowe

    leowe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    müde, durstig, ausgeBRANNT

    Folgenden Brenner möchte ich an mein iBook stöpseln:

    LaCie d2 52x32x52x CDRW Firewire

    Da das iBook unter Panther läuft, ist mir nicht ganz klar, ob und wie das funktioniert. Mein derzeitiger Freecom-Brenner, der unter Jaguar noch funktionierte (wenn auch über USB sehr langsam) geht nun nicht mehr ... und schließlich möchte ich mir keinen Brenner kaufen, den Mac OS 10.3 nicht erkennt... Ich will den Brenner OHNE TOAST einfach nur unter iTunes und zum Brennen im Finder verwenden. Auch iPhoto sollte ihn erkennen.

    Ich habe im Forum schon eine ganze Weile gesucht und das Problem bislang nicht gefunden, weshalb ich die Frechheit besitze, es hier anzubringen.

    Für jede Hilfe und jeden Tipp bin ich schon jetzt sehr dankbar ... Habe nun den gesamten Nachmittag nach Lösungen gesucht, meinen alten Freecom-Brenner zum Laufen zu bringen. Dabei habe ich jedes nur erdenkliche Brennprogramm installiert und "Brenner nicht gefunden" sehr oft gesehen. Bin nun müde, durstig, erledigt und werde den Brenner mit Genuss in die nächste Elektronikschrottsammlung schmeißen. Aber der neue sollte dann funktionieren ....carro drumm :music
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Soviel ich weiß, sind die LaCie's so ziemlich alle Mac-tauglich. Ich hatte mal vor gut 1 Jahr einen beschafft und dazu einfach LaCie angemailt, ob der oder der Brenner mit OS9 bzw. OSX kompatibel ist.

    Auch der Mac-Händler Deines Vertrauens könnte das wissen.

    No.
     
  3. Dieses Gerät verkauft Apple sogar selber im AppleStore.
     
  4. leowe

    leowe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Danke

    Das sollte also heißen, dass diese Geräte Disc-Burner, iTunes und iPhoto-tauglich sind ...

    Vielen Dank fürs prompte Antworten.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche