MS Word: Fette Schrift wird nur errechnet

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von grunert.ch, 23.10.2006.

  1. grunert.ch

    grunert.ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Habe mir eben bei Linotype die Schiften

    Neue Helvetica™ 57 Condensed
    Neue Helvetica™ 77 Bold Condensed

    als OpenType für OS X gekauft.

    Wie bekomme ich es hin, dass z.B. Word bei der Schrift 57 via markieren und fett stellen automatisch die Schrift 77 nimmt und nicht die 57 einfach nur fett-rechnet?

    Oder ist das so normal?
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Bei M$ ist es normal, dass es NICHT geht.
    Du wirst die entsprechende Schrift "zu Fuß" auswählen müssen.
     
  3. grunert.ch

    grunert.ch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.02.2004
    Schade eigentlich. Geht das bei Word nur mit Truetype-Fonts? Denn die vorhandenen Schriften scheinen das ja zu können.
     
Die Seite wird geladen...