MS Visual C++ und OS X

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von buk, 11.02.2007.

  1. buk

    buk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    27.10.2003
    guude,

    ich studiere informatik und wir setzen dort zur programmierung MS Visual C++ ein. wir muessen damit auch die pruefungen machen, also eruebrigt sich die frage, nicht doch was anderes zu nehmen.

    mich wuerde nun interessieren, ob ich oben genanntes programm auf einem intel mac mit parallels, sinnvoll(!) laufen lassen kann. es sollte moeglich sein ohne "ruckeln und verzoegerung" zu coden! die zeit beim compilieren is nicht so wichtig, es handelt sich - noch - um relativ kleine prograemmchen...

    ich frage deshalb, weil ich fuer diesen zweck ein win notebook gegen nen skiurlaub getauscht habe und jetzt relativ enttaeuscht bin. das dingen taugt nicht zum programmieren!

    wenn das alles so klappt schwebt mir ein mac mini vor, auf dem ich das dann erledige. aber ich befuerchte das das noch keiner versucht hat...

    danke im vorraus und schoenen sonntag noch
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich weiss ja nicht, wie schnell Du tippst. Aber auch mit Autocompletion etc etc. verbringt ein Editor die meiste Zeit damit, auf einen Tastendruck von Dir zu warten.

    Um es kurz zu machen: Ich würde mich doch sehr wundern, wenn das nicht geht. MSVC funktioniert auch auf meinem 1 Ghz Pentium sonstwas, Anno 2004.

    Alex
     
  3. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ich nutze auf dem kleinsten MacBook Visual Studio 2005 unter Parallels: kein Problem.

    Gruß, eiq
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.740
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.154
    MacUser seit:
    19.11.2003
    was ist denn das für ne mistige Hochschule :eek:
     
  5. goddess

    goddess MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.02.2006
    Ich studiere auch Informatik mit Mac (Macbook CD) und verwende Visual Studio.Net in Parallels. Es geht und nicht mal so schlecht. Es läuft sogar ein SQL-Server drauf und Oracle 10g Express Edition (wenn auch langsam)... Ich tippe sehr schnell und habe bisher noch keine Probleme bemerkt (die IntelliSense funzt auch recht rasch).

    Also ich tät mir da keine Sorgen machen.
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    :clap:

    Alex
     
  7. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Was hat das mit mistiger Hochschule zu tun? Frag mal bei C++ Entwicklern rum, was die beste IDE ist. :rolleyes:

    Gruß, eiq
     
  8. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.740
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.154
    MacUser seit:
    19.11.2003
    also, ich hab nix gegen VisualStudio (ich arbeite selber damit). Aber im Informatikstudium MS VisualStudio zwingend vorschreiben?? Nee :faint:


    btw: ich bin C++ Entwickler

    edit2: wenn diese Hochschule MacOS X zwingend vorschreiben würde wär's auch eine mistige Hochschule ;)
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Rischtisch. Bei aller Liebe zu OS X, dem Mac und Xcode muss man neidlos anerkennen, das VisualStudio schon eine ordentliche IDE ist (Von der Xcode noch ein bischen lernen kann).

    Aber im Informatikstudium Studierende auf ein Produkt und ein Betriebssystem festzulegen halte ich auch für extrem bedenklich.

    Alex
     
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.740
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.154
    MacUser seit:
    19.11.2003
    lass das "bisschen" weg.
    Visual Studio ist für mich das einzige Stück SW, das mich zum Wechsel auf ein MacBook bewegen könnte ;)
     
Die Seite wird geladen...