MS Office 2004

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von GreJan, 15.04.2005.

  1. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Hi.
    Wie lösche ich am besten die Test-Version von MS Office 2004 für Mac.
    a.) über den deinstaller in der Office Version
    b.) oder einfavh den Ordner in den Papierkorb schieben.
    Danke schon mal vorab
     
  2. malik

    malik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2004
    Also ich hab ihn erste mal über dne installer gelöscht und das 2. mal per hand in den papierkorb...


    beides hat wunderbar geklappt und war ZUM GLÜCK nicht mehr aufm OS

    Gruß
     
  3. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Ok, danke, hat gefunzt.
    Wie ist es mit Apple Works, darf man es löschen, oder ist es Bestandteil des Mac OS X, wegen Schriften und so...
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    AW kannste gefahrlos löschen.
     
  5. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Thanks...
     
  6. malik

    malik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2004
    meine güte wird das ein "nacktes" system *grins*
     
  7. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    im prinzip kannst du alles durch wegwerfen deinstallieren

    wenn aber schon ein deinstaller verfügbar ist, dann würde ich den benutzen

    der nachteil beim wegwerfen ist, dass ja möglicherweise noch einige zusätzliche dateien woanders abgelegt wurden

    meist bei den preferences...

    am klügsten ist es also nach dem wegwerfen auch noch im finder nach entsprechenden ordnern und dateien zu suchen, um auch sie zu entfernen ;)
     
  8. GreJan

    GreJan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2005
    Im gegenteil, ne, ist halt nur ne Frage gewesen, leider bin ich auf Micisoft Office angewiesen, wegen der Kundenkomatiblität und es läuft ja auch unter Mac OS X prima, deshalb diese Frage, denn was brauche ich zwei Office-Anwendungen.
    Wenn ein deinstaller da ist, werde ich den auch benutzen. ;)
     
  9. malik

    malik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.03.2004
    wer weiss was der noch mitnimmt also bei windoof war es oft so, dass deinstaller meist das weggenommen haben was sie nicht sollte und was sie sollten habe sie liegen gelassen...

    hoffe
    microsoft:mac hat hier mehr drauf hehe
     
  10. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    also ich bin seit ewigkeiten auf mac
    und mir hat noch nie ein deinstaller irgendwas "weggnommen" was er nicht hätte solln...

    gruss an die windows-welt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen