MS Access für Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von ActiveX, 21.02.2007.

  1. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    Moin,

    gibt es sowas wie MS Access auch für OSX?
    Oder bleibt mir nur die möglichkeit Access Via Crossover zu nutzen?

    thx
     
  2. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Filemaker.
    Ist eh besser als das Access
     
  3. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.668
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Da hat Alex größtenteils recht. ;) Wenn du aber tatsächlich Access brauchst, kommst du um Windows nicht drumrum.

    Access ist ja eigentlich nur ein DBMS für die Jet Engine. Und die ist Bestandteil von Windows und eng mit dem System verzahnt.
     
  4. Madcat

    Madcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.325
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Um die Frage zu beantworten:

    Nein, das aktuelle Access gibt es nicht für Mac OS X. Bei älteren Versionen bin ich unwissend, jedoch könnte www.microsoft.de da Rat wissen.
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Access gab es nie für Mac und wird es imho auch nie dafür geben.
     
  6. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich würde da auch eher auf Windows setzen. Dafür ist das ein gutes System.
     
  7. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    ich lade mir grad die demo von filemaker. mal schaun ob ich auf access verzichten kann :)
     
  8. m.luckner

    m.luckner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2005
    hi,

    open office und neo office haben auch ein datenbankmodul dabei

    hab ich aber nie versucht
     
  9. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.668
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Also wenn es nur irgendeine Datenbank sein soll und nicht explizit Access, bist du mit Filemaker sehr gut bedient.
     
  10. ActiveX

    ActiveX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.11.2006
    habs mir installiert und bin grad n bissle am rumspielen ...

    merke mal wieder wie MS-Verblödet ich noch bin ... naja ich versuch mich mal in FileMaker zurecht zu finden :)

    ThX für den Tipp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Access Mac
  1. LeRue
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    612
    Sigofrido
    29.04.2008
  2. udo beckmann
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    626
    udo beckmann
    20.09.2006
  3. mikrumac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    662
    pc-bastler
    11.04.2006
  4. andrea82
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.130
    andrea82
    07.03.2006
  5. superpippo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    650
    tänzer
    19.02.2005