Mpw

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von rml, 26.08.2005.

  1. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    08.06.2005
    hallo,
    ich muss etwas compilieren. Als Compiler ist entweder der Codewarrior oder MPW möglich.
    den codewarrior habe ich nicht.
    Aber es saoll ja ein Tool geben namens MPW. Kann mir jemand sagen, wo ich das herbekomme, und wie man es unter OSX zum laufen kriegt, da es wohl ein Classic Compiler ist.
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Voices from the distant past...

    MPW - der Macintosh Programmers Workshop - war eine Apple Entwicklungsumgebung. Ich glaube, ich habe noch Version 3.3 irgendwo, die CD müsste von Mitte der 90er Jahre sein.

    Ob und wie man das unter OS X zum laufen bekommt weiss ich nicht. Und ob da zumindest PPC Code oder nur 68k rauskommt weiss ich auch nicht mehr.

    Ich würde den Code portieren, ganz ehrlich. Wenn die keine komischen Frameworks benutzen sollte das gehen.

    Gruss

    Alex
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
  4. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    08.06.2005
    das geht leider nicht, da ich meine plugins zu lightwave und osx portieren möchte. und das sdk ist ausschliesslich auf codewarrior ausgelegt. Dieses MPW soll halt auch gehen. allerdings hab ich keine ahnung davon. xcode ist ausdrücklich ausgeschlossen. das ist auch der grund, warum es meine bisherigen cinema 4D plugins nur für win und nicht für den apple gibt, was ich sehr schade finde...
    ich warte ja schon sehnsüchtig auf den preiswerten codewarrior 10.... :mad:

    ich dachte, man kann classic nicht selbst starten. oder startet sich die classic umgebung automatisch, wenn ich dieses komische MPW starte (falls das überhaupt geht) ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2005
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Naja, das ist aber auch nicht mehr sehr zukunftsträchtig, denn CW10 ist definitiv die letzte Release für OS X, und wird die Intel Architektur nicht unterstützen.

    Die Plugins auf Xcode zu portieren ist wirklich die Anstrengung wert.

    Gruss

    Alex
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    mit mpw wirst du kaum unter os x lauffähige sachen machen können ;)
    carbon sollte man zwar machen können, aber wird schwierig?
    warum ist denn xcode ausgeschlossen? (weil es nur mach-o carbon etc macht?)
    ist das nicht ein wenig naiv von dem hersteller?
    codewarrior wird eingestellt für mac os x...

    classic kannst du über die systemeinstellungen von hand starten, oder halt mpw doppel clicken...
     
  7. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    08.06.2005
    ihr könnt mir glauben, xcode ist nicht in der lage lightwave plugins zu compilieren. warum, kann ich euch nicht sagen. diese auskunft kriegst du vom hersteller newtek und von allen anderen programmieren. alle, von denen ich gehört habe, dass sie es versucht haben, sind gescheitert.
    aber in der dokumetation vom hersteller ist eine anleitung für MPW. ich werde es mal versuchen.

    um codewarrior komme ich nicht herum. es ist nicht möglich, it xcode cinema 4d oder lightwave plugins zu programmieren. cinema ausschliesslich codewarrior und ab nächstes jahr dann xcode und lightwave nur die beiden vorab genannten compiler.

    ich kann ja mal schreiben, ob ich erfolgreich war :)


    edit:
    also lightwave plugins sind vom typ:
    Plug-in modules on the Mac are PowerPC shared libraries of type shlb.

    edit 2:
    also ich habe die anleitung xmal durch und bekomme ständig die fehlermeldung "unknown filetype : servdesc.c"...

    ich habe nun mal beim entwicklerforum nachgefragt. es muss doch möglich sein, da selbst im aktuellen 8er SDK diese anleitung enthalten ist... :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2005

Diese Seite empfehlen