mpg nacharbeiten

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von leptoptilus, 27.12.2004.

  1. leptoptilus

    leptoptilus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hi

    gibt es ein Programm mit dem ich einen zu dunkel aufgenommenen MPG-Film "aufhellen" kann?
     
  2. PeterShaw

    PeterShaw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Quicktime Pro. Geht ganz einfach damit.
     
  3. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    03.02.2003
    Alternativ kannst du auch schwere Geschütze auffahren und z.B. mit Final Cut Pro einen Filter über den ganzen Film jagen. Um eine Neuberechnung kommst du dabei jedoch nicht herum. Wird aber bei der Behandlung mit QT Pro auch so sein.

    @Peter: wie machst du das damit? Ich habe nur den Punkt "Bildeinstellungen einblenden" (oder so ähnlich) gesehen, da erscheint dann ein halbtransparentes Fenster mit der Anzeige der Helligkeit des Films. Aber dort konnte man nichts ändern.

    Horror
     
  4. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Ich hab zwar QT-Pro finde da aber nirgends die passende Einstellung.
    Kann mir mal jemand weiterhelfen?
    Danke.
     
  5. thomas123g

    thomas123g MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Film exportieren, dann unter Optionen bei den Filter kannst du die Helligkeit/Kontrast einstellen
     
  6. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Ok, Danke.
     
Die Seite wird geladen...