mpeg´s & divx vom PC auf´m Mac abspielbar?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von GigoloArt, 10.02.2003.

  1. GigoloArt

    GigoloArt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2003
    Hi,

    ich bekomme in diesen Tagen mein iBook und möchte gerne was zum Thema mpeg´s und co wissen. Ich habe dazu bereits die Suche Funktion benutzt, diese konnte aber meine generellen Fragen nicht beantworten.

    Zum Topic:

    Ich habe an meinem PC Filme aller Art. Diese sind meist im DivX Format abgespeichert, es sind aber auch andere Codec´s dabei.

    Kann ich diese den auf´m Mac abspielen?
    Sind die Codecs also zu nem Mac kompatibel?
    Oder gibt´s mac-eigene Codecs?

    Danke für die Beantwortung der Fragen!
     
  2. Trainspotter

    Trainspotter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2002
    defekter Link entfernt

    hier gibst du "DivX" ein und saugst dir den aktuellen codec

    und dann saugst du dir von VT ebenfalls den virtual lan client (VLN)

    damit kannst du zumindest die Divx dinger gescheit abspielen.
    mpegs kann der quicktime - und normalerweise auch divx.
    jedoch macht der immer mucken und man muss die filme erst durch den divxValidator (liegt dem divx bei, oder saug dir den DivXdoctor) laufen lassen.


    gruss
    matthias
     
  3. GigoloArt

    GigoloArt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2003
    Hab zwar mein iBook noch nicht um alles gleich auszutesten, aber ich habe mir erstmal auf dein Anraten hin die aktuelle divX Version gezogen und nebenbei 3ivX, weil die anscheinend (neben dem divX Codec) auch mpeg4, usw. beinhaltet.

    Anscheinend gibt es Qualitätsunterschiede zw. den divX Codecs, oder was meint ihr?
     
  4. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2001
    Gibt es denn nicht ein Mac-Pendant zum Win-Programm DivX Player 2.0 Alpha? Dieses spielt auf einem PC avis problemlos ab, während der Mac leider öffter mucken macht ...
     
  5. Sooza

    Sooza MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2003
    DivXDoctor

    MPEGS hat Quicktime bei mir immer ohne zu mucken gespielt. Bei den AVIs klappt es nicht immer. DivX Doctor hat da Wunder bewirkt. Einfach die AVI files reinschmeißen und den Rechner vor sich hin arbeiten lassen. Die umgewandelten files ließen sich super abspielen. Bisher hat nur ein AVI am Mac komplett gestreikt, auch der Doctor konnte da nichts tun. Am PCs gibgs tadellos. Es scheint für einige Codecs einfach keine Version für OSX zu geben :-(

    Grüße
    Sooza
     
  6. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.12.2002
    MPlayer OS X spielt Dir alles ab, was es an DivX oder so gibt. Alle Video/Audio-Codecs, die mir dahingehend bis jetzt untergekommen sind, sogar RealMedia oder WindowsMediaAudio und den ganzen proprietären Schmarrn. Und das alles ohne Plug-Ins, Codecs oder sonstiges installiert haben zu müssen - auch das Umwandeln wie z.B. mit DivXDoctor oder DivXValidator entfällt. Hat auch ne schöne GUI ;). Also probier ihn mal aus, vielleicht bleibst ja (wie ich) bei ihm hängen... :cool:

    Ciao,
    Stefan
     
  7. goebat

    goebat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.04.2002
    vcd biiitteee helfen

    hi wollte mir gerade ne vcd ansehen . das ganze ist eine mpeg datei. habe das ganze versucht mit vlc zu starten läuft dann eine sec. mit bild und ton dann beleibt das ganze stehen. sobal ich nun die mpeg datei unter quicktime 6 versuche zu öffnn kriege ich ne fehlemeldung. hab jetzt auch mplayer runtergeladen damit gehts auch nicht. auf dem pc lief der movie ohne probleme. ist auch der einzige film der mucken auf em mac macht. habt ihr vielleicht en tip für mich :confused:
     
  8. Stefan

    Stefan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.12.2002
    Hmm... Greifst Du auf den via Netzwerk zu oder per gebrannter CD oder wie? Weil dann glaub ich könnts eigentlich nur ein Dateifehler sein, wenn alle drei Programme spinnen (oder ein wirklichwirklich arg ungewöhnlicher proprietärer Codec). Aber viel kann ich hierbei auch nicht raten...

    Ciao,
    Stefan
     
  9. hobie

    hobie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2003
    @goebat:
    wenn er auf ner externen platte ist, auf einer CD oder über lan gespielt wird, solltest du mal versuchen die datei auf die startplatte zu kopieren. dann sollte es auch hinhauen. ausser natürlich die datei ist korrupt...
     
Die Seite wird geladen...