MPEG in AAC konvertieren ??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von mac, 16.09.2006.

  1. mac

    mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Welchen Vorteil diese Konvertierung ? Klang ??
    Gruss Mac
     
  2. tk69

    tk69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Ich denke mal, wenn du schon mp3-Songs hast sind sie schon so von der Qualität eingeschränkt, dass man daraus zwar eine AAC-Datei machen kann. Aber:

    1. Es wird erneut komprimiert (weiterer Verlust)
    2. Kann aufgrund der Umwandlung mp3=>AAC die Klangtiefe nicht mehr erreicht werden.

    Zumindest habe ich das mal gelesen, dass AAC eine höhere Klangtiefe hat als mp3. Vermute mal, dass das vergleichbar mit der Farbtiefe bei Bildern ist.

    Cu und Gruß
    tk
     
  3. mac

    mac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Daaanke
     
  4. PeabodyBoneHead

    PeabodyBoneHead MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.05.2005

    :auslach:
    mpeg ist ein video format
    aac ein audio format

    ich geh davon aus das mp3 in aac konvertieren gemeint war

    und auch hier gilt die goldene regel
    :D
    "shit in shit out"

    also ob man ein foto mit einer besseren kamera von einem schlechteren bild macht

    das ergebnis kann nicht besser werden ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen