Mp3s verschoben ... itunes findet natürlich nix

Diskutiere mit über: Mp3s verschoben ... itunes findet natürlich nix im Mac OS X Apps Forum

  1. Sascha_77

    Sascha_77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Hi Leutz.

    Habe meine mp3 umstrukturiert und habe sie auch zwischen den Volumes umkopiert. Das Problem ist natürlich jetzt das itunes nix mehr findet da die falschen Pfade in der Musiklibrary stehen. Da ich jetzt aber keinen Bock habe alles neu einzulesen (hab zig playlists mit der Zeit angelegt) wollte ich mal fragen obs nen Tool gibt welches für mich zuvor definierte Volumes nach den vermeintlich fehlenden MP3 abscannt und die Musiklibrary enstprechend anpasst?
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hi,
    du hast verschiedene Möglichkeiten, wobei die Playlist, Playcounts, Bewertungen und "Hinzugefügt am..." immer erhalten bleiben, weil die in der iTunes Library und .xml Datei in deinem iTunes Ordner liegen:

    1.) den Pfad unter iTunes-Einstellungen-Erweitert-Allgemein ändern, iTunes schliessen wieder öffnen und dann müsste alles wieder da sein.
    2.) die com.apple.iTunes.plst löschen, danach kannst du iTunes neu konfigurieren und er fragt dich auch, ober den Rechner nach Audiodateien absuchen soll. Allerdings importiert er dann alles, was Audio ist.

    LG
     
  3. Sascha_77

    Sascha_77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Das hilft mir leider nur alles nicht. Ich habe die mp3 dezentral auf mehrern AFP-Volumes verteilt. Also nicht im iTunes-Musikordner. Das dürfte die Sache dann erschweren. :o

    Ich denke ich werde nicht umherkommen die ganze lib neu anlegen zu lassen. :(
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Oder du arbeitest mit verschiedenen Bibliotheken. Starte mal iTunes mit alt, dann fragt er dich, ob er eine neue Bibliothek anlegen soll. Vielleicht geht es ja damit, ohne dass du die Files verschieben musst.
    LG
     
  5. Sascha_77

    Sascha_77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Ja nur dann hab ich aber immer noch nich meine alten Playlists wieder fit. Werd ich alles wohl von Hand neu machen dürfen. Das kann ein Spass werden. :(

    Wieso gibts auch kein Scan-Tool für itunes was die Dateien dann sucht. :(
     
  6. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Bei der Erstkonfiguration bietet iTunes das übrigens an. Kannst ja einfach die com.apple.iTunes.plst löschen, dann wird iTunes neu konfiguriert und fragt dich, ober in private nach Audiodateien suchen soll - es nimmt aber alles, was nur Audio ist!!
    LG
     
  7. Sascha_77

    Sascha_77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    23.10.2005
    Ja das ist klar. Ich meine nen Scan-Tool was die ganzen mp3 in der Playlist auf allen verfügbaren Volumes sucht und dann den Pfad einfach nur korrigiert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mp3s verschoben itunes Forum Datum
safari öffnet mp3s im gleichen fenster Mac OS X Apps 05.05.2010
iTunes: kopieren der mp3s verhindern Mac OS X Apps 12.05.2009
itunes rechte von mp3s ohne rechte? Mac OS X Apps 26.10.2008
iWeb 2.0 - MP3s einbinden Mac OS X Apps 02.09.2007
Dateinamen bei MP3s automatisch benennen Mac OS X Apps 23.07.2007

Diese Seite empfehlen