mp3 -> wav Wandler + Aufnahme Software

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von OliverK, 29.08.2005.

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Hi zusammen!

    Ich hab meinen mac noch nicht allzulang (10 Tage), nehme ihn zum Musik produzieren.
    Da ich aber auch als DJ tätig bin brauche ich eine Software, mit der ich meine Mixe aufnehmen kann und in Tracks cutten kann.

    Meine Frage: Hat Tiger so eine Software bereits parat? Waveburner dachte ich zuerst, bin aber zu faul mich damit auseinander zu setzen ohne dass ich weiss, ob es damit geht wenn ich ehrlich bin :>

    2. Brauche ich eine Software die mp3 in Wav (zum auuf CD brennen) wandelt.
    Kann das der Waveburner evtl sogar auch?

    Also, ich hab schon ein paar Versuche gestartet mit dem Waveburner, der wandelt ja automatisch die mp3's in AIFF oder so wenn man die mit dem öffnet, aber das spielt ja kein CD Player ab.

    Gruß Olli
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    waveburner ist zum cd mastern gedacht...
    und kann auch mp3 files importieren...
    ist zwar etwas overkill, das kannst du mit itunes wohl einfacher machen...
     
  3. Sam Playground

    Sam Playground MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    zum cd brennen und formate umwandeln benutze ich auch itunes.

    um audio (z.B. ein mix) aufzunehmen verwende ich DSP Quattro. ist ein audio editor. damit kannst du falls nötig deinen mix falls nötig bearbeiten und mastern. ausserdem kannst du mit DSP Quattro VST benutzen, was oft sehr nützlich ist. dazu ist DSP Quattro deutlich billiger als vergleichbare software.
     
  4. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    mit iTunes kannn man mp3 in wav umwandeln? ui, surprise!
    Brennen muss man dann aber mit einer anderen software oder?

    Wie teuer ist denn DSP Quattro? Das hört sich nach genau der richtigen software an für mich!
     
  5. Sam Playground

    Sam Playground MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    da bin ich mir nicht ganz sicher. aber wieso willst du überhaupt in wave konvertieren?




    die vollversion von dsp quattro 2.0 kostet 119euro. wenn du es vorher mal testen willst: in einer der letzten ausgaben des magazins keys oder keyboard war eine testversion von quattro dabei.

    hier noch der link zur produkte-page
    http://www.i3net.it/Products/dspQuattro/Asp/Index_EN.asp?Language=EN

    Lieber Gruss

    Sam
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du kannst direkt mit itunes brennen und musst nicht wandeln...
    abgesehen davon ist nicht wav das bevorzugte audio-format auf dem mac, sondern aiff ;)

    p.s. bei den meisten brennprogrammen musst wie z.B. toast brauchst du vorher auch nicht wandeln, das macht das programm selber...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2005
  7. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    Guck Dir mal Soundconverter an, kostet 8 Euro und beherrscht alle Formate, die sich nur irgendwie nach Musik anhören, zum reinen Brennen von Music-CDs brauchst Du das aber nicht, das machen, wie schon erwähnt, iTunes oder Toast selbstständig.
    http://www.dekorte.com/projects/shareware/SoundConverter/
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2005
  8. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Also quattro ist schon fast zu gut für mein Vorhaben.
    Kennt da jemand evtl. etwas kostenloses? Wie gesagt, möchte nur Mixe aufnehmen, tracken und das ganze als Wav abspeichern um es dann zu brennen (wobei mp3 ja auch geht, wenn ich den mix dannn mit itunes auf cd brennen würde)
     
  9. Sulley

    Sulley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2004
    Du nimmst entweder Sound Studio (gibts auf versiontracker.com) oder Audacity (look @ google), wobei du mit Audacity vorsichtig sein musst, das zerhackstückselt manchmal Projekte. Habe mit Audacity aber schon ganz ordentlich gearbeitet, ist sehr komfortabel, aber etwas langsam. Das mit dem zerhackstückseln ist mir nur einmal passiert, war dann ziemlich doof das ganze. Probier einfach mal beide Programme.

    Und bitte, lass das mit dem WAV ! Arbeite von anfang an mit AIFF. Das brennt sich genausogut auf CD. Beide Programme können als WAV oder AIFF exportieren.
     
  10. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    aber im auto konnte ich die mit AIFF gebrannte CD nicht spielen?

    //edit
    Sound Studio hab ich grad geladen, ist aber auch leider nur eine demo version?
    Es sei denn man hat regestrations code.. :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen