MP3 von Festplatte auf Player ziehen? Wie?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von ratte, 31.12.2005.

  1. ratte

    ratte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Hi, wie krieg ich MP3 Files von der Festplatte auf den Player?
    Der Player geht immer aus und es kommt die Meldung Lesefehler...

    Woran kann es liegen?

    Festplatte spielt die Musik problemlos ab... nur will ich sie auf den Mp Player kriegen.., geht aber nicht....

    Muss ich ein extra Programm runterladen, damit es geht?

    Hilfe!

    Bitte Links, wenn nötig!

    :D
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    was fürn mp3 player?
    was für files?
     
  3. ratte

    ratte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Beispiel für ein runtergeladenes File: .mp3
    ( Format: Quicktime... funktioniert auf dem Rechner... Dieses will ich nun auf meinen MP3 Player bekommen. Bloss wie?


    Player: Marke: SanSun MP3 Player DVR 128 MB USB Stick
    Wenn ich den Stick anschliesse, kommt eine Datei, in der sich bereits auf dem Player gespeicherte Lieder ( waren beim Kauf schon drauf...) befinden....
    meine Idee war es nun, die Files, die ich wie oben als beispiel auf der festplatte habe, in diese Datei ( die sich beim Anschluss immer öffnet) einzufügen, indem ich sie reinziehe...
    Der Rechner meldet aber immer einen lesefehler, wenn ich dies mache und der MP3 Stick geht aus....

    Und jetzt?

    Wie löse ich mein Problem?!

    Bitte einfach und für Mädchen erklären... hatte zuvor noch niemals einen MP3 Player.... Weiss also gar nicht, wie ich´s machen muss!

    Danke für eure Antworten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2005
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    der stick hat doch bestimmt FAT16 oder FAT32 als filesystem...
    ich würde die einfach mal vorher vernünftig ms-dos tauglich benennen.
    manche player wollen das halt...
    file.mp3
     
  5. ratte

    ratte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Nie benennt man die bzw. wie macht man die ms-dos tauglich ?

    was bedeutet FAT 16 und 32 kenn mich damit nicht aus!

    :rolleyes:
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    "Tony Christie Feat. P#70757.mp3" sieht aber sehr nach ner download ID eines p2p programmes (gnutella) aus...

    das verstösst gegen die regeln. da klinke ich mich mal aus.
     
  7. ratte

    ratte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    hat sich zum teil erledigt!

    Danke für alles !!

    hab euch lieb!!

    :)
     
  8. e-wichtel

    e-wichtel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    FAT 16 oder 32 sind Dateisysteme, also das System das dafür sorgt wo und wie deine Dateien gespeichert werde.

    FAT32 wird dein MP3-Player mit großer wahrscheinlichkeit haben, d.h. der sollte auf dem Desktop/Schreibtisch auftauchen und du solltest Dateien darauf kopiern können (meist ohne Software)

    Umbennen ist einfach auf die Datei gehn die ein zu langen Namen hat (ein bsp.) und Apfel+i und einfach den Namen kürzen oder kryptische Zeichen entfernen.

    mit ms-dos tauglich meint oneOeight nur das auf FAT 32 oder 16 nur ne bestimmte Länge des Namens der datei oder nur bestimmte zeichen erlaubt sind
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.831
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, so sehen alle HFS+ namen aus, wenn man die auf ein filesystem kopiert, die keine langen dateinamen unterstützen (normales HFS etc)...
     
  10. ratte

    ratte Thread Starter Banned

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    Das sollte ja auch nur ein Beispiel für die Form sein...meint ihr im ernst ich höre
    T. Christie?!
    Aber meint ihr es funktioniert, wenn ich folgendes mache und sie umbenenne:
    meine Idee war es nun, die Files, die ich wie oben als beispiel auf der festplatte habe, in diese Datei ( die sich beim Anschluss immer öffnet) einzufügen, indem ich sie reinziehe...
    Der Rechner meldet aber immer einen lesefehler, wenn ich dies mache und der MP3 Stick geht aus....

    Ich müsste sie theoretisch bloss reinziehen in die MP3 Datei oder?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen