MP3-Player lässt sich nicht mehr auswerfen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von maconaut, 28.02.2006.

  1. maconaut

    maconaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Hallo zusammen, mir ist ein Problem mit meinem MP3-Player (iRiver H120) aufgefallen: Wenn ich das Gerät über USB angeschlossen habe, wird der Eintrag im Finder manchmal nicht gelöscht, wenn ich den Auswurf-Button für den Player anklicke. Wenn ich dann das USB-Kabel einfach abziehe, meckert OS X (10.3.9 Panther) natürlich über ein getrenntes Gerät, welches nicht abgemeldet wurde. Seltsamerweise lässt sich der Player aber abmelden, wenn ich dies vom Festplattendienstprogramm aus tue... Woran kann das liegen? Ist etwas nervig, immer erst das FPDP zu starten, nur weil ich mir 10 Songs auf den Player gezogen habe....

    Danke für jeden Tipp - Grüße

    Stefan
     
  2. maconaut

    maconaut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    132
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Keiner ne Idee? Ich hatte den Effekt jetzt schon mehrfach (sonst hätte ich auch nicht gefragt). Wieso kann der finder eine USB-Platte nicht abmelden, das FPDP kann es aber?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen