MP3-Player Kauf _ worauf kommt’s an?

Diskutiere mit über: MP3-Player Kauf _ worauf kommt’s an? im iPod Forum

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    Hi zusammen.

    Kurze Frage, für mich themenfremdes Gebiet, muss kein langer Thread werden:

    Meine Tochter ist reif für ’nen MP3-Player, ipod und Shuffle sind gerade im preislichen Rahmen nicht drin (die zweite Tochter steht schon dahinter :rolleyes: ).
    Also preisilch unter 80 Euro, USB sollte er haben, möglichst viel Speicherplatz, kein Batteriefresser.
    Muss ich sonst noch auf etwas achten außer auf den Preis?

    Dank, Gruß und kühlen Tag noch
    Al
     
  2. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Ich wuerde irgendein billiges Ding kaufen mit SD-Karten-Steckplatz, dann kannst Du erweitern, wenn der Speicher billiger wird. Gibts momentan oefter mal mit 256MB intern plus Steckplatz fuer 50 EUR beim Lebensmitteldiscounter Deiner Wahl. Klang? Ist bei allen die ich bis jetzt gehoert habe in dem Segment sowieso bescheiden.
    Wile
     
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    also einen Shuffle kann man schon empfehlen - ist ja auch nur wenig über 80.- :) , kann dich aber gut verstehen (hab ja selber 2 Töchter - der großen gefällt der Shuffle, sie muß ihn aber selbst zusammensparen)

    Hier hängen z.Zt. viele Mediamarkt Plakate mit nem Trekstore 256MB Player für 33 Euros
     
  4. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    02.03.2004
    der tipp mit der sd-card klingt gut, ist aber eben mehr gefummel.

    jo, sowas wie mit der miserablen soundqualität wollte ich hören. oder eher nicht. :D deswegen hoffe ich auf einen tipp, der mir im lowcost-segment die übliche kleine eierlegende wollmilch-mp3-sau empfiehlt, mit der man nicht viel verkehrt machen kann.
     
  5. Discovery

    Discovery Gast

    Mpio ist günstig und gut und mit SD Cards erweiterbar. Die Sache mit dem schlechten Klang... das kommt eher auf die Kopfhörer an. Beim Mpio ist der Klang sehr gut.
     
  6. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Klar sollte der Kopfhoerer auch brauchbar sein, aber die billigen Dinger haben gern auch einen furchtbaren Verstaerker drin. Da kann man zwar meist noch mit dem Equalizer dafuer sorgen, dass nicht nur Mitten rauskommen, aber duenn klingen tuts trotzdem. Aber immerhin ist man mit unter 50 EUR dabei. Wers eher fuer Hoerbuecher braucht ist gut bedient. Prinzipiell waere wohl Probehoeren anzuraten, aber die Dinger gibts oft in so bloeden verschweissten Verpackungen...
    Wile
     
  7. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Von den günstigen geräten würde ich von dem Hersteller "Support Plus" die Finger lassen, werden auch häufig bei REAL oder Marktktauf angeboten.
    Vom Preis/Leistungsverhältnis eher sind die Pro2 (Medion) nicht schlecht.
    Trekstor ost mehr solala, sind aber sehr günstig.
     
  8. Reen

    Reen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Wir haben mal so ein SD-Karten Teil für den Vater meiner Freundin zu Weihnachten gekauft. War ne totale Enttäuschung! Batterie ist immer ganz fix leer! Der shuffle ist super. Unglaublich lange Batterielaufzeit!

    Ich habe meinen günstig durch ein Zeitungsabo bekommen! Bei der MacUp war das, jemanden werben, meine Freundin, und dafür den shuffle ohne Zuzahlung bekommen! Also shuffle + Zeitung für ca. 78 Euronen bekommen!
    Ich weiß allerdings nicht, ob die MacUp dieses geile (entschuldigt das Wort) Angebot noch hat!

    Viel Erfolg bei der Suche!
    Liebe Grüße,
    der Reen
     
  9. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Das scheint ja die neue Mode zu werden: bei Spiegel Abo 512er ohne Zuzahlung, bei Geo mit ca. 50.- Zuzahlung
     
  10. Reen

    Reen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    21.03.2005
    MacUp lesen tue ich so wie so. So krieg ich sie nach Hause geliefert und hab dazu noch nen iPod. Ich versteh zwar nicht warum ich nichts dazu bezahlen musste (Abo geht nur ein Jahr => also nur 70 Euro gezahlt) ein Shuffle kostet aber um die 90, hmmm? *grübel*
    Die ganze iPod- Welle scheint ja ein gutes Zugpferd zu sein.

    Gruß,
    der Reen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche