MP3 oder AAC oder Apple Lossless...

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von peterli, 20.09.2005.

  1. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Hallo liebe Gemeinde

    Da ich mir jetzt endgültig in den Kopf gesetzt habe mir nen Pod zu kaufen, mal eine Frage.

    Ich habe bisher meine Musik als MP3 (128kb) in iTunes geladen.
    Könnt Ihr mir da Tipps geben ob ich da dann weniger auf den Pod bekomme als bspw. mit AAC oder der Apple Lossless Codierer?
    Oder geben die sich in der Grösse nichts und das bleibt mehr oder minder gleich.

    Danke für Tipps.
     
  2. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Maximale Speicherplatzausnutzung: MP3,
    Optimale Klangqualität nur Apple Lossless!
     
  3. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Ui fein, danke für den schnellen Tipp. ;)
     
  4. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005
    MP3: sehr flexibel bei verschiedenen Abstielgeräten
    bei 128kBit, sehr wenig Platz, nicht gerade tolle Qualität
    mit --alt-preset standard: guter Kompromiss aus Platz/Qualität
    mit --alt-preset extreme: sehr gute Qualität (IMHO auch für Archivierung geeignet)

    AAC: wenn man nur iPod/iTunes einsetzt ist es ok und etwas speichersparender

    Apple Lossless: Nur für Archivierung (und auch nur für sehr audiophile Menschen) => ich persönliche kenne keinen Unterschied zwischen 200kBit und Lossless, schon gar nicht auf iPod oder meinen Soundsticks

    Gruss
    JoAs
     
  5. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Hi JoAs

    Erläuter mir doch das mit dem alt-preset ... nochmal etwas genauer.
    Kann ich die Lieder damit etwa in AAC/Apple Lossless umkonvertieren?

    danke
     
  6. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Ups, da habe ich Einiges vorausgesetzt. Diese Angaben sind Presets für den Lame-Encoder (das Quasi-"Standard"-Programm für das Rippen von MP3s) der auch als Ersatz für den iTunes-MP3-Encoder dienen soll (es gibt für die MacOs-Version ein iTunes-Plugin und, soweit ich weiss, auch für Windows).

    Und das betrifft nur MP3, da liegt auch meine Präferenz als Abspiel- und Archivierungsformat..

    Näheres zu den einzelnen Presets findest Du unter:
    http://www.ripncode.de/Presets.html

    Gruss
    JoAs
     
  7. faxefaxe

    faxefaxe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.12.2004
    Jemandem, der bisher MP3 128 hat, dann gleich lossless zu empfehlen, halte ich für übertrieben.
    Ansonsten nur nochmal zur Klarstellung für Peterli: 128 MP3 braucht genauso viel Speicherplatz wie 128 AAC, nur dass die Qualität von AAC bei gleicher Bitrate besser ist. Etwas höher gehen würde ich bei neuen CDs in jedem Fall: wenn Du nur noch iPod hören willst, dann 160 aac, wenn Du lieber auf Nummer sicher gehen willst: 192 MP3.
    Gruß Faxe
     
  8. peterli

    peterli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Kann ich meine komplette Bibliothek denn umwandeln in 160 resp. 192?

    Wenn ja, wie geht denn das?
     
  9. Hellcat

    Hellcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Wie wandle ich aiff Dateien in mp3 um? Am besten Stapelbearbeitung. Es scheint nirgends ein Programm zu geben dass das kann... hab jetzt schon mehrere ausprobiert. :8 vvon iTunes über ffmpeg bis easywma usw.
    Gibts da wirklich nichts? Kann ich mir nicht vorstellen...
    Danke für eure Hilfe!
     
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    nein das geht nicht. was du durch komprimierung verloren hast, kriegst du auch nie wieder her. da hilft nur neu importieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MP3 oder AAC
  1. DaNiiY
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.832
  2. seril
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    389
  3. rudson
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.062
  4. Silverback
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.982
  5. Clubrocker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.334

Diese Seite empfehlen