MP3 erscheinen auf Player doppelt

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von OSX0410, 31.08.2006.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Hallo,
    nachdem ich die Hoffnung auf einen iPod erstmal aufgegeben habe, habe ich nun einen ganz normalen Player, der, wenn ich ihn am Powerbook anschließe, als normales Volume auf dem Schreibtisch erscheint.
    Wenn ich nun meine CD´s über iTunes in MP3 konvertiere und in einem Ordner auf dem Schreibtisch speichere, um sie dann auf den MP3 Player zu kopieren, erscheint auf dem Player das MP3 zweimal: Einmal korrekt (xyz.mp3), einmal leicht verändert: ._xyz.mp3. Dieser File ist dann nicht abspielbar: ungültiges Format. Wenn ich das Volume auf dem Schreibtisch öffne, um den unabspielbaren File zu löschen, ist dieser nicht da. Auch das Löschen in dem Player direkt funktioniert nicht. Der korrupte File hat eine Größe von 0 kb. Auf meinem alten Trekstore MP3 hatte ich das gleiche Problem. Kann mir da jemand einen Tipp geben? Ansonsten sieht der Player exakt so aus wie der iPod Nano, kostet aber mit 2 GB nur 80 Euro, spielt auch Filme und Fotos und macht eigentlich einen guten Eindruck.
    Erstmal Danke!
     
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    das sind doch store dateien oder die sieht man immer wenn man auf einem Windows Fat System überspielt(bei mir zu sehen auf meiner USB HDD die mit Fat32 formatieert wurde)
    Es sind in OS X glaube ich verstekcte dateien die aber unter Fat sichtbar werden
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    das sind die resource forks...
    da gibt es programme für, um die von einem fat32 file system zu löschen...
    bei mp3 files geht das ohne probleme...
     
  4. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Aha, soll das heissen, das sei normal und kann nicht die Ursache dafür sein, dass der Player der Stelle immer stehen bleibt? Wie heisst den eines der Löschprogramme? Oder muss ich den Player umformatieren?
     
  5. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Ich versuch mal TinkerTool...
     
  6. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Die Files lassen sich nicht löschen. Ich kann sie in den Papierkorb verschieben, aber wenn ich den leere, sind sie wieder da. Ich habe dazu hier einiges gelesen, aber nicht verstanden, bin also dumm, aber nicht faul. Gern würde ich den MP 3 Player ausprobieren, vielleicht erbarmt sich noch jemand und hilft mir. Nochmals die Frage: Stören die Files, die der Player als ungültiges Format bezeichnet, beim Abspielen? Und wie lösen dann die User, die sich keinen iPod leisten können, dieses Problem? Es erscheint mir unlogisch, dass man nach jedem Überspielen durch hinzunahme eines Hilfsprogramms die Hälfte der Dateien wieder löschen muss. Also mache ich wohl etwas falsch. Wie gesagt: Dumm, aber nicht faul. Danke.
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    04.10.2003
    defekter Link entfernt ist dein Freund :)

    Gruß DT
     
  8. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Super! Man kann nicht dumm genug sein, ohne dass es nicht doch ein Programm gibt, welches hilft.
    Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen