mouseover= active window ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tequilo, 05.02.2007.

  1. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    25.09.2004
    hallo,
    ich habe bei einem älteren fvwm- windowmanager gesehen, dass es eine möglichkeit gibt, das fenster, das von der Maus überfahren wird, aktiv werden zu lassen, also es nicht extra anklicken zu müssen.
    Wie kann man das bei Mac OS X verwirklichen? gibts da eine defaults write möglichkeit oder ein Tool?
    Gibt es ne Möglichkeit, sich diese defaults write möglichkeiten auflistenzu lassen zB wie bei Clix?
    Danke und Viele Grüsse an alle Macarianer.
    tequilo
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Das ist eigentlich eine typische X11 Sache.
    Ich meine aber, ich hätte mal irgendwo gelesen, dass man das auch unter OS X umsetzen kann. Weiß aber nicht mehr wann und wo.
     
  3. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Das geht auf dem Mac nativ nur mit X11 Anwendungen. Ein viel gefragtes Feature. Ich haette das auch gerne. Mit CodeTek VirtualDesktop kann man so ein aehnliches Verhalten erzielen. Nur kostet das Tool was und die Fenster werden immer gleich mit in den Vordergrund geholt. Also nicht das typische Verhalten wie unter X11 oder Windows.
     
  4. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    25.09.2004
    danke für alle comments, ich werd auch noch mal im netz stöbern, wenn ich noch irgendeine lösung finde, werde ich es euch posten.
    D A N K E.
    tequilo


    iBook G3, Powerbook G4, iMac G5
     
  5. big_blue

    big_blue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.05.2006
    Hi,

    genau diese Funktion suche ich auch. Bisher noch keiner eine Lösung gefunden, oder?

    Werde mich natürlich auch mal auf die Suche begeben.

    Gruß
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Im Terminal:
    Code:
    defaults write com.apple.x11 wm_ffm -bool true
     
  7. big_blue

    big_blue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.05.2006
    Das klappt auch wenn man X11 nicht installiert hat?
     
  8. Wolfsbein

    Wolfsbein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Nein. Und wie ich oben bereits geschriebe habe: Es geht nur mit X11 Programmen.
     
  9. pseudogc

    pseudogc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.12.2005
    geneigte Leser,

    und man kann es für das Terminal unter MacOSX aktivieren. Memoriere just nicht die CLI-Eingabe, läßt sich z.B.: auch mit TinkerTool aktivieren.

    cheers,

    pseudogc
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Natürlich "klappt" das auch, wenn man X11 nicht installiert hat.
    Nur: Was soll es bringen, eine Einstalung für X11 vorzunehmen, wenn man X11 nicht benutzen kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen