MOTU ULTRALITE... hat das hier jemand???

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Palox, 01.09.2006.

  1. Palox

    Palox Thread Starter Gast

    ....Hab da mal ein paar Fragen dazu. Wollte mir das Teil evtl. anschaffen um mein RME Multiface zu ersetzen....


    Läuft das Interface stabil?
    Wie ist der Teiber Support bei Motu?
    Gibts da noch das "Problemm" mit den falsch gemeldeten Latenzen zur Host Software. Siehe Keys Test...
    Wie ist euer Eindruck von dem Gerät?
    Zufieden mit der Hardware und dem Klang?



    Super, wenn mir jemand bei meiner Kaufentscheidung helfen könnte....




    Viele Grüße

    Jochen
     
  2. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    ich hatte bis vor kurzem noch das 828mkII, dem das Ultralite ja recht ähnlich ist.
    Treibersupport von Motu ist gut, mit einem Intel-Mac hatte ich auch keine Probleme.
    Unter Logic 7.2 & Live 5.2 auch keine Probleme.

    Wobei ich mich frage, wozu Du die RME ersetzen möchtest. Die klingt schon saugut.
     
  3. Palox

    Palox Thread Starter Gast



    Jep! Saugut klingts auf jeden Fall! Bin soweit auch bis auf ein paar ausnahmen zufieden. Hab die Überlegung da das Motu per FW & ohne Netzteil betieben werden kann. Mic Preamps eingebaut hat und Hardware Portis hat. Alles in allem ist das Ding noch etwas Mobiler. Hab so ziemlich viel von meiner Hardware verkauft. U.a. hab ich seit kurzem auch kein Hardwarepult mehr. Möchte reduziert und mobil arbeiten mit einem guten allround Gerät.

    Was natürlich auch super wäre, ist das RME Fireface 400. Nur sehr teuer....

    Weshalb hast du dich von deinem Motu getrennt?
     
  4. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Genau aus den selben Gründen wie Du ;)

    "so ziemlich viel von meiner Hardware verkauft. Möchte reduziert und mobil arbeiten mit einem guten allround Gerät."

    Deswegen kommt jetzt der VirusTI Polar her, mein neues All-in-One-Teil.
    Hardware-Synth, Remote, Audio-Interface, ... seit kurzem gibt es nun die UB-Version der Software.
    PlugIns habe ich eigentlich genug, mir reicht das erstmal wieder aus & weniger ist eben doch mehr :groove:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen