Monostat - Einbeinstativ

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Schattenmantel, 15.09.2006.

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Wollte mal fragen wer von euch nen Monostat hat/benutzt..
    Hab heute eins direkt am Hersteller bekommen und schon mal ein wenig ausprobiert.

    Der bewegliche Fuss ist ziemlich genial. Rutschfest und um 60 Grad in rede Richtung neigbar dazu ist er auch noch drehbar.. denke für Motorsport/Speedaufnahme ist das Teil durchaus gut geeignet.

    Morgen werd ichs mal im Zoo testen gehen um beim Tele auch kürzere Belichtungszeiten nutzen zu können..

    Ach ja, hier noch die Website..
    www.monostat.com

    cheers,
    schatti
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2006
  2. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ja, das Monostat ist klasse!
    Hab zwar selbst keins, aber ich konnte mal einen Tag lang eins benutzen. Wenn man sich richtig hinstellt, ist es fast so gut wie ein Dreibein (natürlich nur bei zivilen Belichtungszeiten).

    Wenn ich mal wieder ein paar hundert Euro übrig habe, werd ich mir auch eins gönnen. Wird aber noch dauern... :o

    Gruß, eiq

    PS: Welche Version hast Du?
     
  3. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    @eiq
    So teuer sind die garnicht. In der Schweiz kosten sie zwischen 180-250 Franken. Und ich glaub wenn man direkt bestellt gibts noch 10% Rabatt..

    Ich hab heute etwas im stehen rumprobiert und finde das Ding total mobil.. ;)
    Also durch den Dreh und Neigefuss kann man sich in fast alle richtungen drehen und neigen. ;)

    Was die Belichtungszeiten angeht werd ich morgen mal antesten wie weit ich mit meinem 200mm runtergehen kann.. schätze mal mit etwas innerer Ruhe kann man durchaus was zwischen 1/30-1/60s mit dem Monostat halten..
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Naja, dummerweise hab ich mir das RS-16K in schwarz ausgesucht, was mit €199 zu Buche schlägt. ;)

    Auf meiner Foto-Einkaufsliste steht Aperture momentan noch ganz oben, danach kommt erstmal ein neues Dreibein (Manfrotto 055 oder 190 ProB) und ein neuer Rucksack muß auch noch her...
    Wie war das mit der Geldvernichtungsmaschine? Und dabei hab ich die Objektive schon von der Einkaufsliste gestrichen – man weiß ja derzeit nicht wirklich, wie es mit KoMi/Sony weiter geht.

    Viel Spaß mit dem Monostat! :)

    Gruß, eiq
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Ich habe seit einiger Zeit ein Mono von Manfrotto. War nicht mal so teuer, ich mein 80 Euro (?).

    Wobei das nur das Einbein ist und kein Kopf. Der von mir gewünschte Kopf kommt leider noch mal 60 Euro :o

    Aber wie war das eben? Digitale Fotografie kann Löcher in alle möglichen Kassen reissen :D
     
  6. spoege

    spoege Gast

    So'n Stativ brauchst du erst recht für analoge Fotografie.
     
  7. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    @eiq
    Jap das schwarze ist das teuerste. *g* was Macianer so immer alles auf sich nehmen wenns ums Design geht. ;)

    @SirSalomon
    Oh ja, die Löcher breiten sich leider schneller aus als man sie stopfen kann wenn man nicht aufpasst.. Meine Liste wird leider auch immer länger..
     
  8. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Kommt mir bekannt vor :D

    Gestern ist mein neues Objektiv gekommen, auch wenn's nicht Neu ist, war's teuer genug :D
     
  9. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.04.2002
    Erstmal muss bei mir ein neues Laptop kommen und das alte gehen, erst dann hab ich wieder Geld für Fotokram.. :(
    Bis dahin werd ich das Monostat richtig austesten und morgen hoffentlich schöne Bilder im Zoo und Abends am Konzi schiessen. :)
     
  10. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    @Schattenmantel
    Beim MacBook hab ich mich immer gefragt, warum es Leute gibt, die die schwarze Version kaufen. ;)

    Wenn ich bedenke, auf was für Ideen man auf der Photokina kommen könnte, sollte ich da lieber doch nicht hin fahren... könnte teuer werden!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Monostat Einbeinstativ
  1. Blaubierhund
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.798

Diese Seite empfehlen