Monitorsyncronisierung deaktivieren

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von michab, 27.10.2004.

  1. michab

    michab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2004
    Hallo,

    ich möchte mir den neuen i-Mac zulegen. Nun habe ich heraus gefunden das man zwar problemlos einen zusätzlichen Monitor anschließen kann, es aber nur möglich ist diese lediglich syncron laufen zu lassen. Weiß jemand einen Trick um die Syncronisation zu deaktivieren?

    Über Hilfe sehr dankbar, michab.
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Es gibt einen Firmware Patch für den iMac....
     
  3. michab

    michab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2004
    Viele Dank erst einmal. Das habe ich gehofft. Doch leider kann ich nirgendwo etwas über ein Patch oder Firmwareupdate finden. Wo bekomme ich das denn?
     
  4. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Es ist kein offizielles Patch/Update von Apple!
    Daher von Apple auch nicht gewünscht. Ich frage mich sowieso warum Apple diese "Software-Sperre" eingebaut hat, jeder Supermakt-PC beherrscht diese Funktion. Und einen iMac ohne diese Sperre gibt es ja gar nicht!
    Die Grafikkarte beherrscht natürlich diese Funktion. Sie kann mit einem Firmware-Hack freigeschaltet werden. Such mal nach "Screen Spanning Doctor". Damit kann man die Änderungen auch wieder rückgängig machen.

    ABER: Es ist ein illegaler Eingriff in die Firmware, daher verfällt auch die Garantie, falls irgend etwas schief geht! Also auf eigene Gefahr! Genau Readme lesen.
     

Diese Seite empfehlen