Monitor-Switch (USB): Bildschirm bleibt schwarz

Diskutiere mit über: Monitor-Switch (USB): Bildschirm bleibt schwarz im Peripherie Forum

  1. xepi

    xepi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.09.2004
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem neuen Monitor-Umschalter: Ich möchte meinen Powermac G5 sowie meine hin und wieder genutzte alte Dose an einen (Röhren-)Monitor (ADI 6P) anschließen.

    Ich habe dazu einen Belkin Switch 2 Monitor-Umschalter gekauft (USB). Während Maus und Tastatur ordentlich umgeschaltet werden, bleibt der Monitor schlicht und einfach schwarz und bringt die Meldung "Monitorkabel prüfen". Das ganze läuft weder beim Schalten auf den PC noch auf dem Mac. Schließe ich den Monitor direkt an den Rechner an, läuft wieder alles. Ich hab auch versuchsweise den Switch über einen aktiven USB-Hub an den Mac angeschlossen, auch keine Besserung. Auch mit Monitor-Auflösung 640x480, 60 Hz tut sich nichts.

    Das ist allerdings nun der zweite Monitor-Switch, den ich gekauft habe. Den ersten (von einem anderen Hersteller) hab ich mit dem gleichen Symptomen umgetauscht gegen diesen. Da ich nicht glaube, dass beide Umschalter kaputt sind, scheint hier irgendwas anderes faul zu sein. Hat jemand eine Idee?

    Besten Dank und viele Grüße
    Sven
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Dir ist aber klar, daß das Videosignal nicht über USB transportiert wird, sondern über z.B. VGA?

    Vom Monitor ein Kabel in den Umschalter, von da je eins in jeden Rechner …

    Sorry, wenn es zu einfach ist …
     
  3. xepi

    xepi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.09.2004
    Hi,

    sorry, ich hab's vielleicht nur etwas wirr aufgeschrieben: Also der Monitorumschalter ist natürlich auch mit dem Monitor über VGA-Kabel und mit den beiden Rechnern über VGA-Kabel angeschlossen (Mac-seitig über den VGA-Adapter).

    Viele Grüße
    Sven
     
  4. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Starte mal den Mac mit gedrückter Shifttaste (ohne zusätzliche Erweiterungen) oder mache am Mac mal einen PRAM-Reset: Neustart mit gedrückten Tasten: Apfel+Alt+P+R dann den Startgong 2-3x erklingen lassen, dann kannst Du den Klammergriff lösen …
     
  5. xepi

    xepi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.09.2004
    Hallo,
    auch das hat leider keine Abhilfe gebracht. Entweder mag mein Monitor keinen Switch, oder auch der zweite Umschalter ist kaputt. Weder der PC alleine oder der Mac alleine laufen mit Umschalter. Und zusammen läuft's auch nicht. Somit kann es eigentlich nicht am Mac alleine liegen (und nicht am PC). Ich werd dann mal morgen wieder beim Computerhändler vorbeischaun...
     
  6. sagovana

    sagovana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    72
    Registriert seit:
    04.02.2007
    Bei mir lag es daran, das die FB (der Runde Knopf) nicht richtig eingesteckt war. Danach lief es (fast) ohne Probleme, aber das lag an meinem PC (Bios benötigt eine non-USB Tastatur *grrr*)
     
  7. xepi

    xepi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.09.2004
    Hallo, ich habe inzwischen auch den zweiten Umschalter umgetauscht. Der dritte läuft jetzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Monitor Switch (USB) Forum Datum
Monitor Switch für den Mac Peripherie 07.11.2014
Welcher Monitor-Switch fuer MacBook Pro Peripherie 09.09.2010
einen Monitor für PC & Mac mit Switch verwenden? Peripherie 14.05.2007
Monitor-Switch....... Peripherie 10.11.2006
Monitor Switch ? Peripherie 08.04.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche