Monitor sehr gelblich....

Diskutiere mit über: Monitor sehr gelblich.... im Mac OS X Forum

  1. Dool

    Dool Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Hi!
    ich habe einen iMac G3!
    seit gestern wird nach einiger zeit kein bildschirm sehr gelb!
    diese tönung kommt aber erst nach einiger zeit, davor ist alles normal!
    ich habe nichts verstellt! und nach neustart ist es auch noch da, nur nach ausschalten (gestern) und anschalten (heute) war es wieder weg. jetzt ist es wieder angesprungen...

    hat jemand eine idee, was das ist und wie ich es wegbekomme?
    danke danke danke für jede hilfe!

    ciao
    MastaTM

    P.S.: nach kurzer beratung im iChat-Macuser-Raum....
    Es muss am Monitor liegen, da ich ein screenshot gemacht habe ( http://home.arcor.de/mastatm/gelb.jpg ) und der bei anderen macusern normal aussieht!
    achja, mein iMac steht nicht neben einer heizung!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. Tomcat

    Tomcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2002
    Der screenshot ist ja keine digicam die vor dem bildschirm steht und die den bildschirm mit dem gelbstich fotografiert!
    sondern was was vor dergrafikkarte(glaub) abgezapft wird oder so!
     
  3. invisius

    invisius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2004
    mal gelb, mal blau

    Habe das gleiche Problem, nachdem ich eben eine neue Platte einbaute und OSX installierte, taucht es nun erneut und verstärkt auf...
     
  4. Dool

    Dool Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2004
    bei mir wird der monitor auch immer gelber... von am anfang fast weiß bis zum ende extrem gelb!

    hat niemand einen tipp?
    hängt das evtl mit der hitze zusammen?
     
  5. Neele

    Neele MacUser Mitglied

    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Das gleiche Problem habe ich bei einem meinem iMac auch. Laut Apple-Technikern hat es mit der Analog-Platine, bzw. dem Kabel das von dort zur Bildröhre führt. Also, iMac aufmachen oder umdrehen und am Kabel wackeln. Es ist übrigens bei Apple-Technikern kein unbekannter Fehler. - tritt auf wen der Mac heiss wird. Ausschalten abkühlen - Neustart behbt den fehler bis zur erwärmung.

    Hat jemand Erfahrung mit dem zerlegen? Würde das gerne selber machen, wenn es möglich ist - und mir enorme kosten ersparen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche