Monitor ausschalten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iMäcker, 11.02.2007.

  1. iMäcker

    iMäcker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    25.01.2007
    Hallo,
    gibt es unter OS X irgendeine Möglichkeit, auf Knopfdruck den Monitor auszuschalten? (Ich habe einen iMac)

    Oder kennt jemand einen Bildschirmschoner, der anstatt etwas anzuzeigen, den Monitor ausschaltet? (Dann könnte man den in eine aktive Ecke geben)
     
  2. Tom127

    Tom127 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2005
    drück doch einfach auf den knopf vom monitor... :)
     
  3. prisi

    prisi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2006
    Ich habs so gemacht: einen Ordner mit einem einzigen schwarzen Bild erstellt, dann im Bildschirmschoner-Dialog Diashow in disem Ordner ausgewählt oder so und dann die rechte obere Ecke aktiviert.
    Funktioniert prima.

    lg prisi
     
  4. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Systemeinstellungen => Energie sparen => 'Ruhezustand des Monitors aktivieren nach Inaktivität von' => 1min

    Drückt man den Knopf, wird nicht der Monitor ausgeschaltet, sondern der ganze iMac in den Ruhezustand gefahren, was nicht allzu nützlich ist, wenn noch irgend ein Prozess am laufen ist, man aber schlafen will und der helle Monitor stört :D
     
  5. iMäcker

    iMäcker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    25.01.2007
    Ja also das mit dem Knopf ist eben der Ruhezustand.

    Und das mit dem Schwarzen Bild hab ich mir auch schon überlegt, aber da bleibt ja dann trotzdem die Hintergrundbeleuchtung damit man das "Bild" auch sieht.

    Tja und das mit der einen Minute ist auch nicht das Wahre, denn ich will ihn ja in der Sekunde ausschalten und nicht erst nach 1 Minute.
    Außerdem nervt es, wenn ich mir mal einen längeren Text durchlese und nach einer Minute schaltet sich das Ding aus...


    :(
     
  6. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Dann erklär doch mal genauer, was du denn überhaupt willst!

    Wenn es dir (wie mir jeweils) darum geht, dass du den Rechner eigentlich ausschalten willst, aber noch was am laufen hast, dann stört auch die Minute Verzögerung nicht, und die Einstellungen sind nun wirklich schnell gemacht, sodass du die Verzögerung auch wieder auf eine Stunde oder was auch immer stellen kannst, wenn du wieder aktiv am arbeiten (oder was auch immer) bist.

    Am besten lässt du jeweils gleich das Einstellungsfenster offen, wenn du den Monitor so 'ausschaltest', und bei der Rückkehr an den Rechner stellst du die Verzögerund wieder rauf und gut ist. Dann kannst du auch wieder so viele Texte lesen, wie du willst :D

    Und wenn du ihn sofort ausschalten willst, von einer Sekunde auf die andere, dann ist der Ruhezustand wohl die einzige Lösung (zumindest die einzige, die ich kenne).
     
  7. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich hatte mit meinem iMac das gleiche Problem. Scheinbar lässt sich das Display wirklich nicht einfach ausschalten.

    Ich habe deswegen ein kleines Skript geschrieben, was eine Minute nach Ausführung (z.B. mittels Hotkey über Butler) den Ruhezustand des Displays aktiviert (insofern man den Mac nach dem Hotkey in Ruhe lässt und weder Tastatur noch Maus benutzt), und danach den Wert für den Display-Ruhezustand wieder auf 15 Minuten stellt.

    Code:
    do shell script "sudo pmset dim 1" password "dein Passwort" with administrator privileges
    
    delay 65
    
    do shell script "sudo pmset dim 15" password "dein Passwort" with administrator privileges
    
    quit
    
    Das ganze kannst du dann mit dem Skripteditor speichern, vorzugsweise "Nur ausführbar". Ich weiß, dass dieses Script sicherheitstechnisch nicht besonders ausgeklügelt ist, da es das Admin-Passwort enthält. Es erfüllt aber seinen Zweck :)
     
  8. BGY

    BGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2006
    Da erreich ich (für meine Zwecke) mittels Systemeinstellungen das gleiche... Aber wenn man ihn oft ausschalten will, sicher keine schlechte Lösung.
     
  9. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Stimmt, mein Skript verstellt lediglich die Systemeinstellungen.

    Aber das ewige manuelle hin- und herschieben des Reglers hat mich nach kurzer Zeit dann doch ziemlich angenervt. Deswegen die Automatisierung :)
     
  10. iMäcker

    iMäcker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    25.01.2007
    Also wenn das mit dem Skript auch sofort nach der Ausführung geht und nicht erst nach einer Minute, dann wärs toll.
    Ansonsten werde ich wohl das mit dem Schwarzen Bild als Bildschirmschoner verwenden...

    Es geht mir darum, dass es, wenn ich vom iMac weggehe, so aussehen soll, als ob er heruntergefahren ist (dieses kleine Licht am iMac ist egal)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen