möchte erstmals in meinem Leben auf einen MAC umsteigen!

Diskutiere mit über: möchte erstmals in meinem Leben auf einen MAC umsteigen! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. mariuskuettner

    mariuskuettner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    Hallo Forum,

    seit Jahr und Tag nutze ich Win...-PC´s, vorwiegend Notebooks. Aktuell ein SONY-VAIO mit Win-XP. Da ich viel mit Grafiken, Fotos und Bildern arbeite, bin ich der Meinung, ich könnte mal auf Mac umsteigen. Ich weiß ja so von Werbeagenturen, dass diese mit Vorliebe Mac´s benutzen. Nun hat mir´s ja das Powerbook G4 17" total angetan! :)
    Das gediegene Alu-Gehäuse, der breite Bildschirm, die "inneren" Werte,... Hmmm, da kann man schon schwach werden! Aber jetzt kommt´s mir unbedingt auf folgende Dinge sehr an:
    1. Bin bei T-Online, kann ich die Zugangsdaten auch mit Mac nutzen?
    2. Kann ich normale Bildarchive (*.jpg) auf dem Mac bearbeiten?
    3. Kann ich meine hunderte von MS-Word-Dokumenten auf dem Mac bearbeiten?
    4. Gibt´s irgendwas, was GEGEN einen Mac spricht, wenn man bisher Win-User war? (blöde Frage in einem Mac-Forum, sorry)
    5. Kann ich mein gesamtes CD-Archiv (im WMA-Format) auch weiterhin nutzen?
    6. Wie kriege ich 1800 Kontakte von MS-Outlook auf einen Mac, dass ich sie auch von dort noch nutzen kann?
    7. Wie verhält es sich mit meinem E-Mail-Archiv, auf das ich nur ungerne verzichten möchte?
    8. Nutze das SONY-Ericsson-Handy "P900" und synchronisiere es täglich mit Outlook (Kontakte, Kalender, Notizen, Aufgaben, Mails). Geht sowas auch mit dem Mac?
    9. Meine USB-Hardware (Drucker, Scanner, Fritz-USB-ISDN-card, usw.) kann ich das alles auch mit dem Mac nutzen?

    Sorry für die vielen Fragen, aber das ist mir vor so einer "lebenswichtigen" Entscheidung schon wichtig!
    Bin ja echt gespannt, ob´s in eurem Forum User gibt, die auf soooo viele Fragen ´ne Antwort haben!

    Danke erstmal!

    Frohe Ostern erstmal!

    Grüsse, Marius
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Hi!
    Gute Idee!
    Ein Traum in Alu!
    Ja, Ja, Ja
    Da hilft dir die Suchfunktion weiter, dieses Thema wurde schon häufig durchgekaut.
    Ja, das geht! Aber nicht mit iTunes.
    Da hilft dir auch die Suchfunktion weiter. Du müsstest die Kontakte in VCards exportieren und dann am Mac wieder Importieren.
    k.A. warte mal auf weitere Antworten.
    Wenn es Mac Treiber für Drucker und Scanner gibt, dann ja. OS X bringt auch schon einige Druckertreiber mit. AVM Fritzhardware funktioniert nicht.
    Kein Problem, dafür ist das Forum da!
    Jup :rolleyes: :D
     
  3. one.of.two

    one.of.two Gast

    Hallo Marius,

    SchaSche hat ja schon gute Vorarbeit geleistet. :D
    Warst du da schon: http://www.apple.com/de/switch/

    Ach ja, willkommen im Forum.
    Weitere Switch- Hilfe kommt sicher noch aber an Ostern ist hier wohl nicht sooo viel los :)
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Ich vergas: Willkommen im Forum!
     
  5. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.276
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    598
    Registriert seit:
    18.10.2003
    mit dem WMA sollte man sich nicht so sicher sein, wenn DRM benutzt wird und WMA9 kann es sein das das zeug nicht abspielbar ist
     
  6. mariuskuettner

    mariuskuettner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    Mannomann, bin ja total angetan von Eurer Reaktion! Das muss ich ja erstmal alles verarbeiten! :) Hört sich ja auf´s Erste alles ganz machbar an. Auch die Kontakte in VCards zu konvertieren dürfte ja nicht das Thema sein. Ich glaube sogar, dass mit dem P900 eine Sync-Software mitgeliefert wurde, die die direkte Syncronisation mit Mac zulässt. Ich muss gestehen, dass ich von Mac´s bisher absolut keine Ahnung habe, aber ich denke mal, dass es da auch eine Art "Outlook" gibt, oder? Aber ist bestimmt nicht im Lieferumfang :mad:
    Im PowerBook G4 17" (Mann, ich kann mich nicht sattsehen, diese Formen, das Schimmern...:) ) ist doch so ein WLan-Airport-Modul integriert. Wenn´s also mit AVM-FritzCard nicht geht, bräuchte ich doch nur diese Airport-Basisstation MIT integriertem Modem, oder? Dann erübrigt sich doch AVM-Fritz?? ITunes wird mitgeliefert, ja? Ich besuch jetzt erstmal die Links, die Ihr in Euren Antworten angegeben habt.
    Ach so, dieses PowerBook ist ja nun ´n richtig teures Teil. Kauft man sowas nun direkt beim Store auf der Apple-Website oder gibt´s da günstigere Quellen? Warum ist eigentlich so ein Powerbook mit niedrigerer Taktfrequenz, als z. B. ein Gigaherz-Intel-Prozessor so viel teurer? Oder kann man das so garnicht vergleichen?
    Jetzt hab ich Euch aber für ´n Ostersonntagvorabend genug genervt. Vielen Dank erstmal, fühle mich bei Euch schonmal gut aufgehoben! wavey

    Frohe Ostern!
     
  7. awimundur

    awimundur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Es gibt ein sehr cooles Tool names easyWMA, mit welchem die meisten wma-Files in MP3s umgewandelt werden können und somit in deine potentielle iTunes-Bibliothek aufgenommen werden können.

    Das Ding müsste es bei defekter Link entfernt
    geben! Have fun.
     
  8. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Hi,

    also, es geht alles ziemlich problemlos - bis auf die Outlook Kontakte. Ist aber auch nicht wirklich ein Problem. Ich habe alle als TAB getrenntes .txt File abgespeichert. Dann kannst Du es problemlos entweder in Entourage (das ist ein Email, Kalender und Adressbuch von M$) importieren oder aber mit einer kleinen Freeware direkt ins Apple Adressbuch importieren. Wenn Du allerdings 1800 Adressen hast, empfehle ich Dir nicht das Apple Adressbuch, da es zu langsam ist.
    Für WMA Konvertierung in MP3 gibt´s Freeware, ich habe aber alle CDs neu eingespielt. Macht Spaß mit iTunes, bis auf das, dass er nicht auf Kratzer reagiert, sondern einfach drüber liest und Du dann die hüpfende Datei im Ohrhörer oder in den Boxen hast.
    Bezüglich Grafik und ähnliches gibtß nichts besseres als Mac. Ich kenne eigentlich keine professionelle Agentur, die nicht auf Mac arbeiten.
    Handy auch kein Problem - vor allem Sony Ericsson arbeitet perfekt mir Mac zusammen. Ich gleiche SMS, Tel. Nummern und alles weitere mit "Phone Agent" ab. Kalender synchronisiere ich mit iCal.
    Zusammenfassend läßt sich sagen, dass Du nie wieder einen PC haben möchtest, wenn Du mal auf Mac eingearbeitet bist. Es ist alles viel ansprechender, schöner und unkomplizierter. Trotzdem empfehle ich Dir, mit dem Kauf eines Powerbooks noch 1-2 Wochen zu warten. Und dann würd ich es bei einem Händler kaufen - entweder mit Studentenausweis oder handeln! Sind bis zu 5% drinnen.
     
  9. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.02.2004
    hi erstmal, auch wenn einiges schon gesagt wurde:

    1. mitgeliefert wird bei OSX ical, isync und ein OS- weites Adressbuch. Man kann dann z.B. (wie ich) seine Adressen (mit Bild, Anfahrt etc.) mit einem Handy (bei mir S55), einem Palm, anderen Macs via .mac, und eben im Internet via .mac syncronisieren. Klappt ganz gut, es ist aber nunmal keine HighEnd lösung was übersicht und anzahl der adressen angeht. sieht aber schön aus und ist wie gesagt überall im OS verfügbar.

    2. Da es ja Microsoft Office für Mac gibt (gerade die neue 2004 version soll ziemlich geil sein, auch im vergelich zur Win Version), gibt es auch das genaue pendant zu Outlook, es heisst nur anders, nämlich "Entourage". Ich denke du findest genug Infos darüber bei MS oder Apple. Auf jeden Fall würde ich den EInsatz dieses Programms empfehlen, dann hast du so gut wie keine Probleme mit Outllok Daten.

    3. Zu den MP3.. naja es gibt ja anscheinend schon einen WMA Player von MS für MacOSX, und auch sonstige Shareware/Freeware. Ich hingegen habe meine Sammlung komplett in Itunes umgesetzt, das Format ist super, und itunes besitzt meines wissens nach einen der besten encoder dafür. Vielleicht hast du Lust mal deine Sammlung auf deinen PC in MP3 umzuwandeln? Sonst würde ich es erstmal ausprobieren mit Fremdsoftware. itunes ist aber als "musicbox" relativ geil, gibts auch für den Windows PC, gucks dir mal an.

    4. Wenn du eine Email Archiv nutzen willst, mach das so wie ich: Emails Exportieren und dann in die Windows Version des "OUtlook Express" importieren. Das Ding ist zwar schon älter und auch nicht soo dolle, aber als "Archiv only" macht es Sinn. Deine "neuen" Mails kannst du dann mit dem OSX internen Client verwalten, oder DU holst Dir dafür eben MS Office 2004 für Mac mit Entourage.

    5. Wie gesagt: Handy syncen sollte kein problem sein, bei mir gings mit dem S55 und Nokias NGage ohne ein Problem.

    6. Was deine USB Fritzcard angeht: Wenn diese nicht laufen sollte, wäre ein Router die Lösung (oder DSL ;) )... Du musst auch nicht die teuren Airoprts nehmen dafür ein handelsüblicher Router ist bei mir für WLAN und DSL zuständig, denn Airport Extreme ist natürlich kompatibel zu den b und g WLAN Standarts.

    7. Zu den JPEGS: Es gibt in OSX dass neue iphoto was bis zu 25.000 Pics in einer Übersicht anzeigen kann, es ist ein super programm. Was bearbeiten angeht, gibts natürlich alles von Adobe und co, sogar GIMP *lol* aus dem Linux Nest...

    8. Was gegen Macs spricht? Nun der Preis! Die Tatsache, dass man eben nicht ALLES bekommt (z.B. Autocad) und sich nach Alternativen umsehen muss. Und der größte nachteil für mich ist, dass man im Finder (Pendant zum Explorer) nicht Dateien ausschneiden kann :D ohne Zusatztool :lol:). Der größte Vorteil dagegen ist Exposé ...;) u.a. natürlich.

    Ich denke alle deine anliegen sind mit keinen oder nur mittleren problemen machbar, ich würd also machen.. los hop hop!
    gruß
     
  10. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    31.05.2003
    Es gibt ein Zusatztool zum Dateien ausschneiden?? Woo??? :eek:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - möchte erstmals meinem Forum Datum
Allgemeine Fragen von meinem Apple Neuling. Mac Einsteiger und Umsteiger 13.08.2016
Flag abspielen mit meinem iMac! Mac Einsteiger und Umsteiger 14.05.2015
Airport Express alte Version möchte damit und SMART TV auf WLAN Netz zugreifen Mac Einsteiger und Umsteiger 05.01.2015
Fremdes iPhone + iPad an meinem Mac mit deren Apple ID updaten Mac Einsteiger und Umsteiger 13.04.2013
Ich möchte mir ein MacBook kaufen - Welcher wird reichen ? Viele Fragen. Mac Einsteiger und Umsteiger 11.08.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche