Modem für TDSL 2000

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von dave chow, 07.12.2005.

  1. dave chow

    dave chow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2005
    Ist dem DSL Modem (bei mir Teledat 430) eigentlich egal ob DSL 1000 / 2000 oder 6000?
    Könnte upgraden, würde gerne das vorhandene Modem weiternutzen.
     
  2. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.500
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Ja, is egal.
     
  3. Blackwatch

    Blackwatch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Ja ist egal achte nur auf den UR 2 Standard.
    Du bekommst aber bei uns ein neues Modem samt Router beim Upgrade subventioniert.
     
  4. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Das schon aber dann hast du wieder einen 1 Jahresvertrag an der Backe.
     
  5. Blackwatch

    Blackwatch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Nein Irrtum die 12 Monate Laufzeit gelten bei DSL Flat, er wollte aber seine Leitung Upgraden oder?
     
  6. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Also im T-Punkt haben die mir was anders erzählt, habe von 1000 auf 6000 upgegradet. Da gab es keinen subventioniertes Modem nur wenn ich einen neuen Vertrag abgeschlossen hätte.
    Ich glaube die erzählen Dir in jedem T-Punkt etwas anders,weil sie da selbst nicht mehr durchblicken.
     
  7. Blackwatch

    Blackwatch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Nein die Aussage der Kollegen im T-Punkt war schon generel richtig. Aber da würde ich das Upgrade über T-Com.de machen, Eumex 300ip momentan gratis beim wechsel auf 6000.
    Bin mir aber sicher das wir das Angebot auch im T-Punkt haben.
    Wann hast du denn im T-Punkt gefragt?
     
  8. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Das war schon etwas länger her ca. 3 Wochen.
    Das Upgrade ging wirklich schnell und reibungslos von statten ,und 6000 ist echt ein kracher.Kann ich nur empfehlen :)
     
  9. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.06.2005
    Es gibt aber eine Reihe von Modems, die kein DSL6000 vertragen.
    Teilweise gehts dann gar nicht, teilweise nur instabil oder mit reduzierter Geschwindigkeit.
     
  10. Tante Michael

    Tante Michael Neues Mitglied

    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Hallo Zusammen!

    @Blackwatch: Sorry, aber das ist so nicht richtig. Richtig ist, das wer sich für
    12 Monate bindet, ein neues Gerät, z.B. die Eumex 300 IP oder den
    Speedport W500v für € 0,- bekommt. Beides Geräte, die T-Online anbietet, nicht die T-Com.
    Ein Upgrade der DSL-Geschwindigkeit ist in diesem Zusammenhang übrigens
    kostenlos.

    Wie gehts?

    1. Man ist DSL-Kunde bei T-Com und Kunde bei T-Online und hat keine
    Vertragsbindung über 12 Monate.

    2. Man ist Neukunde.

    Für Bestandkunden ist momentan über den T-Punkt kein Angebot möglich, hier
    sollte man sich an T-Online wenden.
    Hebt bitte nicht den moralischen Finger! Zeige mir einer einen Anbieter, der
    jährlich ein neues subventioniertes DSL-Modem verschenkt, dann wechsel
    ich sofort den Anbieter!

    Ach so: Auch bei der Telekom, aber schon ein paar Tage länger im Vertrieb und Kundenberater und
    "Freund meiner Kunden in allen Lebenslagen!" aus Überzeugung!
     
Die Seite wird geladen...