modem defekt?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von raynor, 02.08.2002.

  1. raynor

    raynor Thread Starter MacUser Mitglied

    388
    0
    14.02.2002
    hi @all,

    kann uns bitte jemand helfen?

    eine freundin von mir hat einen iMac G3 500 MHz, OS 9.1, internes 56K V.90 Modem.
    mit dem modem gibt es folgendes prob:
    der versuch eines "normalen" verbindungsaufbaus, über Remote Access, mündet in dieser fehlermeldung (modem macht dabei keinen "piep"):

    "das modem hat kein freizeichen erkannt. bitte überprüfen sie, ob sie ein freizeichen erhalten
    und ob das modem an der telefonleitung angeschlossen ist. versuchen sie im kontrollfeld
    "modem" die option "blindwahl"."

    und mit "blindwahl" -> modem wählt, dann eine weile freizeichen, dann:

    "das modem reagiert nicht korrekt. starten sie modem neu, ...überprüfen sie kabelverbindungen,
    ...stellen sie sicher, das richtiger anschluss u. modell ausgewählt sind.

    kabel, anschlüsse, tel.-dosen sind ok (tel. funzt).

    kurz was zum hintergrund:
    vorgestern, gewitter, modemkabel in dose. gestern, freundin will in's netz, siehe oben, der
    "rosa riese" jammert über einen "kurzzeitigen totalausfall", freundin will faxen (andere dose),
    netzteil hinüber.

    um dem modem nochmal auf den zahn zu fühlen, ist ein terminalemulationsprogramm
    erforderlich - sagt mac hilfe -> mal horchen, ob bei eigener nr. = besetztzeichen.

    wo bekommt man denn sowas her? ist das gar bei 9.1 dabei?

    vielDank vorab

    grüsse
    vom
    raynor + karina
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    hast du den Switch (das ist dieses Knubbelteil zwischen iMac und TAE Dose) schon mal weg gelassen?
    Manche Kabel kann man vom Stecker trennen, festen Sitz überprüft?
    Leider kan man keine anderen Kabel mit Garantie verwenden, aber just for fun vielleicht mal das, deines analogem Telefon.
    In der Regel sind die TAE Dosen in NFN belegt. Dort auch mal wechseln.
    Steht das Modem denn überhaupt noch in der Übersicht mit allen Sachen?
     
  3. raynor

    raynor Thread Starter MacUser Mitglied

    388
    0
    14.02.2002
    ...ganz schön flott.

    hi maclooser,

    ja, alles probiert.
    also getestet an: zwei TAE-Dosen, vier N-Belegungen, jeweils mit u. ohne switch
    (nur nebenbei - welche aufgabe hat der switch denn genau?), dabei mehrfach
    ab- u. angestöpselt und stecker/kabel/anschlüsse "geprüft". ergebnis, siehe oben.
    telefon funzt an beiden dosen.

    was meinst du denn, mit "der Übersicht mit allen Sachen"? system profiler?
    die auswahlliste der modems bei der internet-konfiguration?
    ja, in beiden taucht es auf - oder meinst du etwas anderes?

    bis hierhin scheint ja "alles" in ordnung zu sein, deswegen möchte ich das modem
    mittels dieser ominösen software testen, bevor geschraubt wird - angewandte
    technik ist halt nicht so mein ding.

    grüsse
    vom
    raynor
     
  4. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    der switch soll nach Beendigung der Verbindung das Signal der Anforderung beenden. Soll heissen; wenn Du den Switch nicht hättest, könntest Du keine Telefongespräche führen, nachdem Du die Internetverbindung beendet hast.
    Systemprofiler war das, was mir bei Androhung von Gewalt nicht eingefallen ist!
     
  5. raynor

    raynor Thread Starter MacUser Mitglied

    388
    0
    14.02.2002
    danke,

    ...wenn ich das recht verstehe, dann braucht sie den switch gar nicht.
    das modem hat eine seperate TAE-dose, mit seperater nummer - sonst
    hängt nichts an der dose.
    tel. u. fax hängen an einer anderen TAE-dose u. teilen sich eine andere nummer.
    hört sich komisch an - ist aber so - hat sich durch umbau usw. so ergeben.

    aber wie gesagt, "das nur nebenbei" (ich hätte da schon noch fragen zum switch),
    es geht ja noch um die sache mit dem modem und dem terminalemulationsprogramm,
    fällt dazu jemandem etwas ein, oder kann man aufgrund der infos mit sicherheit
    sagen, dass das modem defekt ist?

    grüsse
    vom
    raynor
     
  6. raynor

    raynor Thread Starter MacUser Mitglied

    388
    0
    14.02.2002
    ich schon wieder...

    hi,

    die sache mit dem terminalemulationsprog wäre geklärt (kommunikationsprog->telnet, fax usw.
    mit eingabemögl. für AT-kommandos). AT-kommandos haben auch gefunzt.
    der iMac hardware-test (mitgel. CD) meldete für die gesamte hardware (einschl. modem):
    "bestanden"
    das ist dem modem aber egal - es funzt nicht.

    ideen, ratschläge, tipps, tricks, links sind willkommen.

    grüsse
    vom
    raynor
     
  7. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Hi

    Wenn die AT-Befehle gehen, dann würde ich einen Defekt im Modem ausschließen. Hat es denn vorher schon einmal funktioniert?

    Probier doch mal ein paar andere Modemdefinitionsdateien (sprich andere Modelle, beispielsweise Hayes generic oder so was). meistens liegt es daran.

    HTH
    W
     
  8. newmedia

    newmedia MacUser Mitglied

    340
    0
    04.02.2002
    Und PalmSync liegt auch nicht auf "Internal Modem"???

    Grüße
     
  9. raynor

    raynor Thread Starter MacUser Mitglied

    388
    0
    14.02.2002
    hallo ihr beiden und danke für die antworten,

    ja, alles funzte prima, nie probs gehabt. neue hard/software kam in der letzten zeit auch
    nicht dazu, rumkonfiguriert hat sie auch nicht. es ist halt komisch, dass der "ausfall" mit
    dem gewitter und dem scheinbar dadurch verursachten defekt des fax-netzteils zusammenfällt.
    da liegt der verdacht nahe, dass es das modem auch erwischt hat - inzwischen wäre es mir ja
    fast lieber, der apple hardwareTest hätte 'ne meldung ausgespuckt: "modem am A"

    werde die tage mal entsprechend eurer tipps gucken/handeln.

    grüsse
    vom
    raynor
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - modem defekt
  1. hajolan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    100
    hajolan
    30.05.2016
  2. minister
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    182
    minister
    09.09.2015
  3. MacKing
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.354
    sn0wleo
    30.07.2015
  4. avli
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.502
    Veritas
    10.04.2015
  5. ProfHase
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    370
    beagle
    22.09.2008

Diese Seite empfehlen