Modem an Fritz Box anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pedroianer, 21.01.2007.

  1. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo zusammen!
    Kann mir vielleicht einer sagen wie ich das Modem an die Fritz Box 7050 WLAN an Phone 3 anschliessen kann und ob das dann mit dem faxen überhaupt funzt.
    Wir haben jetzt ISDN und drei Nummern und die dritte Nummer möchte ich dann als Faxnummer nutzen. Raus gehen die Faxe auch über dem Adapter an Phone 2 aber nicht rein. Ich möchte es doch separat haben, nur sind an Phone drei zwei kleine Steckanschlüsse. Und wacht der Mac dann auch auf und druckt der das Fax dann aus? Oder muss ich mir doch ein All in One Gerät zulegen?
    Hat einer dieses Problem gelöst?
     
  2. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Hallo pedroianer,
    ziemlich viele Fragen auf einmal :) Mal schauen wo ich helfen kann.

    Du kannst ein Modem an jeden analogen Port der FritzBox anschliessen, welche das bei der 7050 genau sind weiss ich nicht - schau mal in der Doku nach.

    Auf jeden Fall solltest Du die Box so konfigurieren, dass die Faxleitung nicht über das Internet geht, sondern ganz normal über die ISDN-Telefonleitung. Die Internet-Telefonie ist für Faxübertragungen nicht stabil genug, und viele Faxübertragungen werden ganz einfach abgebrochen, weil zu viele Übertragungsfehler auftreten.

    Ob der Mac aufwacht bei eingehenden Faxen kann ich Dir leider nicht sagen, aber dazu steht hier etwas - Beitrag #3 von Emil99.

    Evtl. wäre es hilfreich zu sehen wie die Einstellungen in der Fritzbox für den betreffenden Anschluss sind.

    Beschreibe bitte genau, wo die Probleme bei Dir liegen, Deine Frage ist etwas diffus formuliert ;)
     
  3. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo!
    Die Internettelefonie bleibt jetzt einfach mal aussen vor, denn das machen wir nicht.
    Ich hatte früher bei AOL eine frisierte Fritzbox ohne Namen und an der konnte ich Faxe über den Adapter an Phone 2 (N- Anschluss für Nebenstelle und die Box hatte nur zwei Phoneanschlüsse) abschicken, was aber wegen der Internettelefonie wie Du schon sagtest nicht immer wirklich geklappt hat. Jetzt habe ich ISDN und eine 7050 von Fritz und alles läuft über ISDN.
    Die Box hat aber auch noch den Phone 3 Steckplatz. Da würde ich jetzt gerne das Modem anschließen und die dritte Nummer vergeben. Somit hat das Modem dann die dritte Nummer, für Faxe zu versenden und entgegen zu nehmen. Wir haben also 2 Leitungen und 3 Rufnummern. Wenn jetzt auf einer Leitung gesprochen wird und die andere Leitung ist frei, kann ich ja theoretisch entweder sprechen oder Faxen und genau das möchte ich. Vergebe ich jetzt die dritte Nummer an das Modem im Mac so sollte der im Ruhezustand aufwachen wenn es klingelt ( das kann der Mac), habe ich dazu noch der Drucker auf Bereitschaft, so sollte der doch vielleicht auch das Fax raus werfen, oder?
    Ist vielleicht auch zu viel verlangt und ich denke, das ich besser mit einem All in one Gerät zurecht kommen werde. Aber wenn der Mac das könnte wären meine Probleme gelöst. Nur kann er das? Und das All in one Gerät kann diese Sachen ohne das der Mac aus dem Schlummerzustand aufwacht, nur muss ich dieses Gerät auch an den Phone 3 Anschluss anschliessen. Dieser Anschluss hat aber nur zwei Kabelsteckaufnahmen. Jetzt habe ich schon gedacht eine Telefondose mit Nebenstelle zu besorgen und dann zwei Kabel von dieser in die Fritz Box zu stecken und aus zu probieren bis es klappt. Oder ich werde bei Fritz mal nachhaken ob es einen Adapter gibt.
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    In meinem vorigen Beitrag hab ich auf einen anderen Thread verwiesen, wo steht dass es funktioniert - der Mac wacht auf wenn er ein Fax über sein Modem bekommt.

    Wie sind die Aufnahmen denn codiert? (N / F / U)? Man kann normalerweise an jede Aufnahme das Fax einstecken.

    Oder hast Du 3 Phone anschlüsse, aber nur 2 Adapter? :confused:
     
  5. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Richtig drei Anschlüsse und nur zwei Adapter! Vielleicht gibt es ja noch einen Adapter zu dieser Steckverbindung. Mal schauen.
     
  6. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Der Anschluss an der FritzBox ist entweder ein RJ11- oder ein Western- Anschluss, es gibt auch fertige Kabel die an beiden Enden solche Stecker haben.
    z.B. so etwas oder so etwas.

    (Das sind RJ11-Stecker, die Western-Stecker sind einfach nur etwas grösser.)

    Die meisten Faxgeräte nutzen die mittleren beiden Adern des Kabels zur Übertragung, d.h. wenn Du ein 1-zu-1 Kabel mit den beiden Steckern hast, kannst Du das Fax auch direkt an die FritzBox anschliessen, ohne Adapter dazwischen.

    Musst nur schauen welches Kabel Du brauchst.
    (RJ11 - RJ11 / RJ11 - Western / Western - Western)

    Falls es nicht klappen sollte, kann man noch durchmessen welche Adern das Gerät benutzt.

    Oder Du holst Dir einfach noch so einen Adapter :D

    Viel Spass beim Aussuchen!

    Gruss
    -theHobbit-
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Bitte versuch mal Dein Problem in Einzelne Fragen zu zerlegen und diese der Reihe nach zu stellen. Mir ist nicht ganz klar, ob Du nur ein oder mehrere Probleme hast und wenn ja welches? :)

    - Kann man an die Fritzbox auch das Modem vom Mac anschließen? => Ja, das geht. Bei meinem PowerBook (internes Modem) war ein Kabel dabei: Westernstecker (flach, durchsichtig) kommt in das PowerBook, Telefonstecker (schwarz, hoch, 3 bzw. 6 Nasen - zu jeder seite 3) in die Anlage

    - die FritzBox hat doch so einen Adapter um aus einer breiten Western-Buchse 3 Telefonanschlüsse zu machen (Fon1-3 in so einer kleinen Schwarzen Box die dann runter hängt). Da kannst Du es anschließen. egal an welchen der 3. Wenn das nicht passt (von der codierung der Nasen an dem Stecker) dann würde ich die Nasen am Stecker etwas abfeilen ;) (Ohne Gewähr, früher - nicht FritzBox - ging sowas)

    - Aufwachen kann der Mac wohl (kann man einstellen. Wake-up on ring oder so was)

    - Empfangene Faxe sofort ausdrucken. Ich würde vermuten, dass man so etwas über ein Skript lösen könnte. Ich habe leider derzeit keine Ahnung wie die Faxe gespeichert und wo (Pfad? Format?) und ob es evtl. sogar eine Möglichkeit gibt ein Skript automatisch zu starten wenn ein Fax eingetroffen ist.
     
  8. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Alles klar und vielen Dank an alle!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen