1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad Mobiles UMTS WLAN Modem - gibt es das?

Dieses Thema im Forum "Apps" wurde erstellt von feibur57, 25.02.2010.

  1. feibur57

    feibur57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Hi, ich möchte mir ein iPad zulegen und gern auf den GSM Baustein verzichten. Gibt es schon mobile UMTS Modems die es mir ermöglichen würden z.B. im Zug oder auf dem Hotelzimmer mit mehreren Geräten gleichzeitig zu surfen. Bis jetzt ist mir nur die iPhone Proxy Variante für offene Phones bekannt. Vielleicht kennt Ihr ja ein entsprechendes Produkt.
     
    feibur57, 25.02.2010
    #1
  2. kohlero

    kohlero MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
  3. fliegerpit

    fliegerpit MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    6
    Ich nutze in meiner Wohnung einen UMTS USB Stick, welchen ich an den Linksys WRT54G3G router nutze.
    Jedoch bezweifel ich, das dies eine mobile lösung ist, wie du sie suchst.

    Von einem UMTS Stick mit WLAN habe ich noch nicht gehört.

    Gruß Peter
     
    fliegerpit, 25.02.2010
    #3
  4. usls1

    usls1 MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    308
    Huawei 5830 - bekommt man für ca. € 80 bei ebay aus England.
    Ich habe zwar seit vorgestern einen, mir fehlt aber noch ein Datentarif.

    Du bekommst die Geräte auch frei und neu in D und zwar hier: http://www.expansys.de/s.aspx?search=mifi
     
    usls1, 25.02.2010
    #4
    Brutto und Birke gefällt das.
  5. feibur57

    feibur57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Super der Huawei 5830 ist genau das was ich gesucht habe. Vielen Dank!
     
    feibur57, 25.02.2010
    #5
  6. mystykally

    mystykally MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    15
    zur not geht auch jedes serie60 nokia gerät mit wlan. da gibts ein programm namens "joikuspot" das macht aus deinem telefon einen wlan-router. habe ich lange zeit mit dem ipod-touch benutzt :)

    gruß
     
    mystykally, 25.02.2010
    #6
  7. feibur57

    feibur57 Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Was sollte man denn noch so beachten? Gibt es große Unterschiede zwischen dem Novatel-MiFi-2352 und dem Huawei E5830? Wie sieht es denn mit der Akkulaufzeit aus?

    Würde jetzt dieses Angebot bestellen. Ist das OK?
     
    feibur57, 25.02.2010
    #7
  8. jackinderkiste

    jackinderkiste MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    13
    bitte verzeiht einem unwissenden eine vielleicht dumme frage.
    wie funktioniert den sowas?
    kann ich in dieses gerät dann eine simkarte einstecken, und das ipad verbindet sich dann per wifi? dann würde ja das wifi-modell ohne 3g ausreichen? wäre ja ideal. für die dreimal im jahr, die ich das ipad mitnehmen würde, hätte ich dann die multisim der ersten generation. vorteil wäre auch, dass ich die sim nicht zur micro-sim zerschnibbeln müsste.

    hab ich das system richtig verstanden?
     
    jackinderkiste, 25.02.2010
    #8
  9. noesch

    noesch MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    176
    Ja hast du:D!

    Genauso werde ich es auch machen, nur das mein Palm Pre als Hotspot benutzt wird.
     
    noesch, 25.02.2010
    #9
  10. jackinderkiste

    jackinderkiste MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    13
    :D wäre ja klasse
    wie gesagt, bin kein profi, deshalb nochmal ne nachfrage.
    ich kauf das ding, steck meine multi-sim rein.
    dann muss ich es ja noch konfigurieren. das sollte dann wohl über den rechner zu hause gemacht werden...geht ja nicht anders, - eben wie nen wlan-router zuhause.
    ist das alles? ;)
    gibts da nicht sowas wie nen net- oder simlock auf dem gerät?
     
    jackinderkiste, 25.02.2010
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Modem/WLAN Router + WLAN Router gibt Probleme Internet- und Netzwerk-Hardware 15.03.2011
iPhone Wlan UMTS Modem Macbook iPhone 31.12.2007
Prepaid UMTS - gibt es das? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 26.08.2007
DAS Newsreaderprogramm - gibt es das? Internet- und Netzwerk-Software 10.08.2006
gibt es eine 34er umts-karte für das neue macbook pro??? MacBook 17.01.2006